Was hilft gegen Lippenherpes?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kann dir nur eines sagen, das dich warscheinlich nicht gerade erfreuen wird...wenn du einmal Lippenherpes hast, wirst du es immer wieder haben, ich habe zum ersten mal mit 4 jahren herpes gehabt und es seit dem immer wieder (schon 10 jahre lang)...manchmal auch ein paar zur selben zeit, mann kann es zwar mit Salben aus der Apotheke etwas verkürzen aber ganz wirst du es warscheinlich nie wegbekommen...ist leider so, einige haben es einmal und immer wieder, einige nie...

solltest dir aceclavir salbe besorgen, ist das gleich wie zovirax nur billiger. Aber damit kannst du nur die Symtone beseitigen. Herpes entsteht durch Viren, die immer wieder durchbrechen können und dagegen kann man nichts machen.

Ich nehme auch die Patch aus der Apotheke. Ich komme mit den super klar und sonst hatte ich immer minimum 5 Tage was davon jetzt ist es meistens schon nach 3 Tage vollkommen verschwunden.

Wenn dus öfter hast geh zum Arzt, vll bekommst du dann etwas stärkere Cremes, als die die Rezeptfrei sind! Hab ich z.B. is zwar mit Kortison aber rockt das Zeug gut weg! :)

Aciclovir aus der Apotheke oder mit Teebaumöl abtupfen, anschließend mit Feuchtigkeitscreme einreiben. - Für das nächste Mal gleich beim ersten Kribbeln auftragen. Verhindert dann die lästigen Bläschen. - Und natürlich 2 Liter tgl. trinken.

Was möchtest Du wissen?