was hilft gegen laufende Nase

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das dürfte zu dieser Jahreszeit am ehesten eine Allergie sein. Besorg dir in der Apotheke Allergietabletten (Cetiriztin). Wenn das hilft, ist gut.

Sollte es ein normaler Schnupfen sein, bekommst du sicher auch noch Kratzen im Hals. Dann behandelst du so, wie man halt Schnupfen behandelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, entweder hast Du eine Erkältung oder eine Allergie. In beiden Fällen kann die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) hilfreich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lora ADGC Allergietabletten oder ne Besuch beim Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm Nase putzen? Nasenspray? Vllt hast du nen schnupfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Albulena1
09.06.2014, 21:56

meine Nase läuft ja ständig und das nervt

0
Kommentar von fhuebschmann
09.06.2014, 21:59

Vielleicht hast du nen Heuschnupfen? Mal nen Arzt fragen

0

Tampon in die nase stecken. ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?