Was hilft gegen Kopfschmerzen bei Stress?

14 Antworten

Man kann Minzöl in die Schläfenund im Nacken (gaaaanz am Ende der Wirbelsäule) massieren. Mir hilft kalte frische Luft auch immer gut! Am Besten jetzt das Fenster aufmachen und die kalte Abendluft genießen. Noch Wirklungsvoller ist natürlich Vermeidung! Achte darauf, dass du in Stresssituationen ganz bewußt entspannst. Nimm dir 5-15 min Zeit, setz dir den MP3-Player auf die Ohren und konzentrier dich NUR auf deine Lieblingsmusik! Wünsch dir gute Besserung!

Am besten natürlich Entspannung! Hast du es schon mal mit Pfefferminzöl versucht? Es wird auf die Stirn und die Schläfen getan.

Du solltest auf keinen Fall öfter als 10mal im Monat Kopfschmerztabletten nehmen, weil du dann medikamenteninduzierten Kopfschmerz bekommen kannst. Besser ist es, etwas gegen den stress zu machen, z.B. regelmäßigen Sport, Nackenmassage, Pfefferminzöl auf die schläfen reiben. Wenn ich richtig viel Stress habe (Prüfung oder so) nehme ich auch gerne Horviton- Kapseln, die bestehen nur aus natürlichen Mitteln und beruhigen ein bisschen.

Was möchtest Du wissen?