was hilft gegen hartnäckige pickel?

6 Antworten

Also ich weiß nicht ob du das tust aber viele die Pickel haben, fassen sich da oft unbewusst hin! Wenn das bei dir auch der Fall ist versuch dir das abzugewöhnen, hilft oft schon mehr als man denkt :) und dann empfehle ich Silber Wasser aus der Apotheke ! Eine Freundin von mir hatte ganz schlimm Akne, und hat sich 3 mal am Tag dieses Silber wasser ins Gesicht gesprüht und trocknen lassen. Hat Wunder gewirkt :)! 50 ml kosten leider 15 Euro aber meistens hilfts langfristig also wenn die eine Flasche leer ist kanns sein das du sie nie wieder brauchst ! Und absolut gut verträglich, kannst du auch trinken, passiert nichts :) Ist sogar gesund :)! Ein versuch ist es wert mir hat es auch geholfen :)!

Ich würde zum Kosmetiker ich weiß ja nicht wie schlimm du es hast aber die haben auf jeden Fall die richtigen Produkte und wenn es wirklich sehr schlimm ist dann mach doch da einen Termin. ( Die Beraten meiner Erfahrung auch immer sehr gerne) Hat mir persönlich sehr geholfen :)

Pickel sind gerade in der Pupertät leider normal. Häufiges waschen (auch nur mit wasser) hilft etwas.

Gerade wenn du einer bist der Pickel kaputt drückt danach die stelle ordenglich waschen.

Hautcremes etc. können Helfen, haben aber oft nur den Placebo-effekt

Was möchtest Du wissen?