was hilft gegen haar juckreiz?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

versuchs mal mit haarwasser, aber ohne alkohol, da der feuchtigkeit entzieht und dann juckts wieder

ok danke...

kann das von garten arbeit kommen?wenn ich im garten arbeite hab so ein gefühl haare täglich zu waschen...obwohl das nicht gut...ist..

0

Jucken ist eine Reaktion auf Reiz und wird entweder reizvoll oder gereizt erlebt.

Es juckt mich. Das kratzt mich nicht. Sind Redewendungen, die den Zusammenhang kennen.

Das Jucken zeigt eine nach außend drängende Leidenschaft an. Ein inneres Feuer. Auch Zorn. Man kann auch aufgekratzt sein.

Hilfreich wäre es, würde man sich von seinem eigenen Leben herausfordern und reizen lassen. Seine eigenen Grenzen öffnen, um sich mehr zu erlauben und sich von der eigenen Situation ruhig jucken lassen.

Im Bewusstsein so lange kratzen, bis man weiß, was einen juckt und reizt und auf der Seele brennt.

Desweiteren gibt es für den Körper, für die Kopfhaut Kopfwasser, die recht angenehm bei Juckreiz sind und lindern.

bekifft?

0
@flipflop999

Kann echt manchmal möglich sein - ich finde Deinen Kommentar sehr witzig und amüsant.

Aber schlußendlich denke ich, daß ich wohl einfach nur einen größeren Horizont habe als Du.:-))

0

Anatel-Shampoo benutzen und/oder seltener die Haare waschen, weil wahrscheinlich die Kopfhaut gereizt und zu trocken ist. Wasser trocknet die Haut aus.

wenn ich 2tage haare nicht wasche ...dann riecht das..komisch...

0
@elliot

verursacht anti schuppen shampoo nicht noch mehr schuppen oder quatsch?hab mal gehört

0
@elliot

Anti-Schuppen-Shampoo find ich persönlich nicht so gut - hilft nicht wirklich. Früher hatte ich auch das "Juck-Problem" und bei mir hat ein Shampoo mit dem Wirkstoff Anatel gut geholfen. Das gibts nur in der Apotheke und ist auch demenstprechend teuer, aber wirklich hilfreich; bei mir jedenfalls.

0

Mückenstiche hilft da vielleicht eine Zwiebel gegen die Schwellung und den Juckreiz?

Kennt sich da wer aus ob eine Zwiebel gegen Mückenstiche hilft?

...zur Frage

Was kann ich gegen stark juckende Kopfhaut tun?

Ich habe eine sehr trockene Kopfhaut, was wahrscheinlich daran liegen mag, dass ich meine Haare zu oft wasche. Jedenfalls bringt mich der Juckreiz gerade um und ich frage mich, ob es dagegen nicht irgendein Hausmittel gibt. Weil bis morgen kann ich unmöglich warten. Hilft sowas wie Olivenöl oder teebaumöl vielleicht?

...zur Frage

Juckreiz durch Grasmilben stillen, was hilft?

Kennt ihr Grasmilbenbisse? Die jucken so schrecklich und nicht nur vereinzelt, sondern wenn eine ganze Körperstelle. Mir geht es gerade so im Achselbereich, Hüftbereich und sogar an den Fußgelenken. Was hilft bei einem Juckreiz, der so breit verteilt ist? Der Juckreiz ist furchtbar und ich weiß mir gar nicht wirklich zu helfen. Fenistil wirkt da irgendwie nicht wirklich.

...zur Frage

Hilfe gegen trockene und feuchte Schuppen...

Hallo Liebe Community

Habe ein Problem mit meiner Kopfhaut!

Seit etwa 4-5 Monaten habe ich komische Schuppen...Die Kopfhaut ist genügend nass, also nicht trocken. Das Shampoo habe ich seit mehr als 3 Jahren nicht mehr gewechselt. Grundsätzlich habe ich eher fettige Haare, es ist ein muss, jeden 2. Tag die Haare zu waschen damit sie frisch aussehen - spätestens aber am 3. Tag!

Als Shampoo habe ich immer Garnier Fructies für fettige Haare verwendet. Conditioner von Lush.

Im Mai ist mir dann den Kragen geplatzt und ich hab meine Krankenversicherung angerufen - telmed. Die Dermatologin wollte dann Fotos haben von der Kopfhaut und Schuppen und mir darauf die nötigen Schampoos in die Apotheke bei uns bestellt.

Leider half das nicht wirklich! Habe dann n Shampoo für fettige und trockene Schuppen von Louis Widmer versucht. Auch die Nivea anti Schuppen habe ich durch.

Es sind so richtige "Flechten" und treten meistens in "Nestern" auf. Es ist auch nicht die ganze Kopfhaut betroffen sondern nur stellenweise. Es juckte anfangs auch (im Moment nicht mehr seit ich Syoss nehme (1 Woche)), und ab und zu immernoch zwischendurch. Es trat auch immer wieder "Wundwasser" von der Kopfhaut auf, wo ich mich zuvor gekratzt hatte, wenn ich die Tinktur der Ärztin dan drauf träufelte fängt es ganz doll an zu brennen.

Die"Flechten" also eine riesige Einzelne Schuppe umfässt jeweils mind. 15 - 20 Haare... die Grösste Fläche war so gross wie ein 5ct Stück....

Hat mir jemand nen Rat?

Dankeschön für jeden Tipp. Sonst muss ich dochmal zum Arzt wenns nicht bessr wird.

...zur Frage

Was hilft bei afterjucken?

Juckreiz, brennen

...zur Frage

Hilfe, Windpocken, was hilft gegen den Juckreiz?

Hallo, mein Sohn hat die Windpocken, habe auch vom Arzt etwas verschrieben bekommen, dies hilft aber nicht (Anaeshesulf), hat jemand ne Idee womit ich den Juckreiz lindern kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?