Was hilft gegen Fußschmerzen vom ständigen stehen und gehen?

1 Antwort

Schmerzen in den Füßen, den Knien oder der Hüfte fangen oft schon bei einer falschen Körperhaltung an. Deswegen ist es auch beim Gehen besonders wichtig, dass man auf seine Haltung, die Fußstellung usw. achtet. Hier wird einem gezeigt, wie man das richtige gehen wieder erlernen kann:

http://www.gutefrage.net/video/richtig-und-gesund-gehen

fußschmerzen rückenschmerzen beim arbeiten hilfe?

Also ich mach gerade eine ausbildung bin bäcker und muss die ganze zeit stehen und das tut mir bei den beinen weh und dann werde ich noch faul könnt ihr mir tipps geben wie ich munter und energievoll arbeite ?

...zur Frage

sommerjob -> gastgewerbe -> fußschmerzen

hallo,

ich arbeite seit 2 tagen im sommer als kellnerin und bin jeden tag 8 stunden auf den füßen mit nur einer kurzen essenspause. und meine füße schmerzern dermaßen dass ich am morgen oft kaum gehen kann.

was kann ich dagegen tun? bt helft mir =) ist wirklich dringend =)

lg darkwomen

...zur Frage

Neuer Job, Lange stehen, Fußschmerzen

Hallo liebe GFler.. ich arbeite seit 2 Tagen im Einzelhandel wo ich 9 stunden - minus 30 min Pause - stehen, laufen muss. Bin bisher nur Büro gewohnt. Meine Füße taten gestern schon höllisch weh. Die ersten 2-3 Stunden auf Arbeit gehen noch, aber dann wirds immer schlimmer und schlimmer, so dass meine Füße mega schmerzen.

Habt ihr tipps für das lange stehen? Und habt ihr tipps gegen die Schmerzen?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die Antworten. :-)

...zur Frage

Grundlose Fußschmerzen, wer kann helfen?

Am Samstag war ich arbeiten, in einem Café, das heißt, ich musste fast 90% der zeit nur rumstehen. Davon taten mir dann irgendwann die Füße weh. Das war aber eigentlich immer so, wenn ich arbeiten war, also ging ich davon aus, es würde wieder verschwinden. Ich bin dann am Abend mit relativ hohen Schuhen nachhause gelaufen, bzw. zum Bus, dann zur Bahn und dann nachhause, insgesamt höchstens 500 Meter. Normalerweise trage ich nur flache Schuhe, habe mir aber vor knapp zwei Wochen welche mit Keilabsatz, ca 8 cm hoch, geholt, und trage diese seit dem auch relativ regelmäßig. Anfangs hatte ich schnell Fußschmerzen, was sich aber nach dem zweiten oder dritten mal tragen legte. [Erst nach stundenlangem laufen in diesen Schuhen taten meine Füße dann weh.] ** Jetzt kann ich seit heute früh [ich hatte seit Sonntag nur flache Schuhe an und bin auch nicht sonderlich viel gelaufen, eben wegen der Schmerzen] so gut wie gar nicht mehr auftreten, mit beiden Füßen.

Links war es ein stechender Schmerz im Gelenk des großen Zehs [das [am linken Fuß] ganz links außen, was bei vielen Menschen etwas herausragt] und rechts zog ein reißender Schmerz durch den ganzen Fuß.

Mittlerweile kann ich links so gut wie gar nicht mehr auftreten, da ich meinen Fuß, so denke ich, seit zwei Tagen falsch belaste, um die Schmerzen zu lindern. Jetzt tut es auch am außeren Rand weh, also links am linken Fuß.

Die Schmerzen sind jeweils gleichbleibend, egal, was ich tue; ich kann sie hochlegen, hängen lassen, sie massieren, druck ausüben, belasten; nichts hilft oder ändert den Schmerz. [außer wenn ich mit links auftrat, dann tat der komplette Zeh weh.] **

Ich hofffe, irgendwer nimmt sich die Zeit sich das durchzulesen und kann mir eventuell helfen!

Danke, schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Mein Fuß tut weh (Spann)

Ich habe manchmal so Fußschmerzen. Genauer gesagt tut mein Spann weh. Aber das ist unterschiedlich man am linken Fuß mal am rechten oder mal an beiden Füßen. Einmal hat's so wehgetan in der Nacht dass ich schwer wieder einschlafen konnte. Das kommt und geht habe aber nicht soo oft diese schmerzen. Ich spiele kein Fußball oder sonstige Sportarten mit nem ball. Woher Kommen die Schmerzen?

...zur Frage

Was hilft gegen starkem Achsel Schweiß?

Habe schon alle Deos im DM probiert nichts geholfen, bei der apoteke genauso, was könnt ihr empfehlen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?