Was hilft gegen Fressattacken?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

  • Obst essen

  • Gemüsesticks mit Quark essen

  • Kaugummi kauen

  • Viel Trinken

Zu dem Abnehmen:

Komplette Ernährung umstellen: Wenig Fett, viel Gemüse und Obst, ungesüßten Tee und Wasser

Sport treiben: mind 30mins Joggen gehen/Inline Skaten/Fahrrad fahren, dazu noch Übungen machen speziell zu den Problemzonen-> einfach bei YouTube/Google suchen

Hallo ich grüße dich !* Trinke viel Riobos Tee,Grüner Tee,und Mate Tee diese Tee's helfen dir bei der Fettverbrennung und lindern deine Heißhunger Atacken.Dazu nehme Homöophatische Mittel. Die gibt es im Set bei Ohrtus Med Schüßler Salze Globuli Nr.4,,9 10 . Diese 3------ Mittel helfen dir zusätzlich bei der Fettverbrennung und lindern genau wie die Tee's bei der ( GRÜNER ) ( TEE ) ist sehr sehr wichtig .Sorry ! Die Globuli heißen D4D9D10 Viel Glück Wünscht dir Ponypeter ( Franz Peter )*

zuckerfreies kaugumi gegen die fressattacken und dann sport machen und wenig kohlenhydrate und fette essen. stattdessen fisch, pute usw. tagsüber essen und keine brause trinken

ein glas warmer apfelsaft soll wunder bewirken!! da soll heißhunger weggehne.

ebenso morgens nicht sofort was süßes essen, denn dan baust du den spiegel schon auf und bekommst den ganzen tag hunger auf süßigkeiten!

deine fressattacken werden durch deine falsche ernährung ausgelöst, diese muss geändert werden...

Iss rohe Karotten - die haben nicht viel Kalorien und du hast ordentlich was zu kauen.

XxPolo93xX 29.07.2011, 23:48

cool danke für den Tipp, werde ich morgen mal ausprobieren

0
Avanina 29.07.2011, 23:50
@XxPolo93xX

Wenn du noch was von den Vitaminen darin haben willst, musst du allerdings ein bisschen Butter- oder Margarine dazu essen. Aber rein zum Gelüste tilgen reichts auch so.

0

gaanz viel Wasser trinken !

iss einfach obst

Was möchtest Du wissen?