Was hilft gegen Fischgeruch?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim nächsten Mal entweder frischen, oder auf See tiefgefrorenen Fisch verarbeiten.

Stinken tut nur alter Fisch, der eigentlich schon gammelt.

Wir essen mindestens jede Woche 1x Fisch und wohnen in Unterfranken, also weit weg von der Küste. Bei uns riecht es aber nie unangenehm nach Fisch. Z.B. käme ich nie auf die Idee den Fisch in der NORDSEE zu kaufen, weil der garantiert nicht frisch ist.

In diesem Falle stelle ich mein Aromagerät auf Hochtouren. Gegen Fischgeruch hilft eine Mischung aus Lavendel, Zitrone und Pfefferminze sehr gut. Ein Aromagerät wie meines kannst Du dir auf http://www.huiles-et-sens.com/diffuser-duftlampen/language/de/ anschauen. Hier findest Du auch kleine Raumsprays die ebenfalls sehr gut helfen können.

Beim Kochen ein Schälchen mit ein oder zwei Teelöffel gemahlenen Kaffee hinstellen.

Was möchtest Du wissen?