Was hilft gegen die Nacht Angst von dem verstörenden kettenbrief?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Diese Aufnahmen werden schon seit ein paar Wochen verschickt. Im Fernsehen und in den Zeitungen wurde darüber berichtet.  Das ist nichts weiter als dumme Angst- und Panikmache.  Dir wird nichts passieren, auch nicht, wenn du die Aufnahme nicht weiter schickst.  Lösch die Aufnahme am besten, schick die nicht weiter. Du willst doch nicht, das andere Kinder  auch noch Angst und Panik bekommen wegen diesem Blödsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genau das ist es doch, was diese Idioten (Versender) erreichen wollen! Sie möchten dir Angst machen.

Allein schon die Aussage, dass es sich um keinen Fake handelt, ist Beweis genug dafür, dass es doch ein Fake ist. Verfasser dieser Kettenbriefe, oder in deinem Fall Audionachrichten, sind nicht immer besonders intelligent. Das merkst du häufig an den Rechtschreibfehlern. Also nix seriöses.

Würde der Besitzer dieser Stimme wirklich jeden brutal töten wollen, hätte er viel zutun, weil sich solche Briefe leider immer noch massenhaft verbreiten.

Ich habe in den letzten Jahren schon zig Kettenbriefe bekommen.

Demnach müsste ich ein paarmal tot sein und für den Rest meines Lebens Unglück haben.

Wie sollte ich dann also auf deinen Beitrag antworten können?

Diesen Blödsinn würde ich ignorieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kettenbriefe sind üblicherweise recht leicht zu erkennen. Und sie sind IMMER falsch.

Glaub den mist nicht und wenn dir die sachen angst machen bitte dijenigen di dir solche sachen schicken dir soclhe sachen nicht mehr zu schicken weil du sie sonst blocken wirst.

Was helfen kann:

Mach dir musik an.

Stell kuscheltiere/figuren etc auf die dich bewachen.

Denk dir eine geschichte aus die die sache für dich verharmlost und ungefährlich macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?