Was hilft gegen das frühe "kommen" des Mannes?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Hallo,

vorerst zur Frage sind 15-20 Minuten normal?
JA sind sie.....

Klar variiert es von Mensch zu Mensch und auch die Konstellation der Partner spielt dabei eine große Rolle. Aber im großen und ganzen ist es normal. Was allerdings schon grenzwerdtig ist sind die 2-3 Minuten Penetration. Ich kann mir vorstellen, dass Du damit nicht zufrieden bist. Vorn vornherein möchte ich aber mal behaupten ist es keine Ejakulation Praecox. Also keine Hormonbedingte Störung. Damit auch nicht wirklich ein Behandlungsgrund.

Ich weiß jetzt nicht wie alt Du bist und wie lange Du schon Geschlechtsverkehr hast, aber in sehr jungen Jahren ist es einfach nur so, dass die Reize der Sexualität sehr neu sind und einfach mehr Lebenszeit das ganze von selbst verlangsamt.
Wovon ich Dirabrate sind die Tips, sich vorher selbst zu befriedigen. Das ist im allgemeinen nicht gut weil Du aktiv eine Handlung setzt gegen ein "Problem" das eigentlich nicht da ist und Dich somit unterbewust konditionierst. Das heißt Du stellst einen Bezug im Unterbewusstsein dazu her. Im Umkehrschluss sagt Dein Kopf, "Ich kann jetzt nicht durchhalten weil ich habe nicht vorher masturbiert"
So entsteht dann wirklich ein Problem ......die erworbene Form vom vorzeitigen Samenerguss.

Was Du jetzt machen kannst ist in erster Linie Dich dabei zu entspannen und gelassen zu bleiben. Vielleicht kannst Du das Thema auch mit Deiner Partnerin ansprechen. Oft ist es so ,dass Sie den Takt vorgibt. Versuche Ihr zu signalisieren bevor es so weit ist kurz inne zu halten. Um Dein Bewusstsein zu stärken könntest Du auch mal versuchen Kondome überhaupt und wenn mit Verzögerungsgel zu versuchen. Xaramax Creme denke ich ist schon eine zu heftige Maßnahme. Hat allerdings den Vorteil, dass es ohne Kondom geht und nicht betäubt wie die Kondome mit Gel.

Aber egal was davon Du versuchen möchtest, ich denke es sollte nur Dein Unterbewusstsein stärken. Denn das ist der größte Feind in so einem Fall. Wenn Du Dich unsicher fühlst oder denkst jetzt ist es sowieso gleich vorbei ist das das größte Hindernis um zu entspannen.

Ich hoffe ich konnte in wenig weiterhelfen und wünsche Dir alles Gute.

Gruß Hannes

Frühes "kommen" ist meistens eine Sache die im Kopf passiert. Meistens wenn man sich um sich selbst und das was passieren könnte zu viele Gedanken macht. Als Tip kann ich dir nur sagen, nicht so viel darüber nachdenken. Um so mehr du dir Gedanken machst um so schneller ist es auch "geschehen".

15-20 Minuten ist normal. Du kannst es aber ausbauen, in dem meherer Male sex dranbaust. Ihr könnt dann verschiedene Positionen ausprobieren oder du kannst sie oral befriedigen, ihr könnt verschieden Plätze aufsuchen.

Zu deinem schnellen kommen kann ich dir raten, legt Pausen ein. Deine sexuelle Erregung geht ein bisschen zurück und du kommst nicht so schnell. In den Pausen kannst du sie oral befriedigen.

Also es soll der Durchschnitt sein. Ich selbst kann nur sagen dass ich auch wenn es sehr lange ist 45 min Sex habe. Übung macht den Meister , also versuche es immer wieder.

Guten Morgen

Na das sind ja schon Themen so früh am Tag :) Ein Tipp ist die Beckenmuskulatur zu bemühen, also quasi die Pobacken zusammen zu pressen. Dabei spürst Du einen Druck. Die Sache kann man trainieren, allerdings nicht übertreiben, da kanns auch zum Muskelkater kommen :) So, nun kannst Du Deinen Höhepunkt unter mehrfachen verwenden dieser Technik deutlich hinauszögern.

Emla salbe ! Gibt es in jeder Apotheke ;) Einfach 10 Minuten vor dem Sex ein Bisschen auf die Eichel schmieren . Und dann gründlich abwaschen sonst betäubst du sie und sie spürt nichts .

beckenbodenmukulatur stärken, das hilft, dauert aber einige zeit!!!

die beckenbodenmuskulatur kannst du immer und überall trainieren, bei jeder gelegenheit,.

denk kurz vorm schuss mal kurz an etwas negatives,aber nich so intensiv das der lümmel ohnmächtig wird :-)

Masturbiere oft . Dann lernst du dich zu kontrolieren und wenn du es oft machst , dann kommst du später . Viel Glück Lg Fittstar

Stimmt nicht!Ich masturbiere drei bis 4 mal am Tag!!!Und trotzdem komm ich früher und sehr früh

0

Viel keulen und beim Sex an irgendwas banales denken

Mach es erst deiner Freundin bevor du das Vergnügen hast

Was möchtest Du wissen?