was hilft gegen chronische unerträgliche Rückenschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn ich Dir sage, was ich alles gegen meine seit 50 Jahren andauernden Rückenschmerzen eingenommen und getan habe, wirst Du es sicher nicht glauben. Alle Medikamente gehen auf Magen, Leber und Nieren, da sind Spätfolgen vorprogrammiert.

Ich kann Dir nur immer wieder raten, den Arzt zu wechseln. Solltest Du in der Nähe von Hamburg wohnen, da gibt es einen Neurochirurgen, Carsten Stüer, vielleicht kann er Dir helfen. Heute lege ich immer, auch bei 35 Grad im Schatten eine Wärmflasche ins Kreuz, das hilft meistens für einige Tage oder Stunden und ist chemiefrei. warst Du schon mal beim Osteopathen?

Vielleicht brauchst Du auch Einlagen, weil die Wirbelsäule schief steht? ich würde Dir gern mehr helfen. kann es aber leider nicht. Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe meine Rückenschmerzen mit Rehasport zzgl. eigene sportliche Aktivitäten wegbekommen.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auch mal zum Osteopathen gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Such dir einen Dorn-/Breuß-Therapeuten, 

die Kosten übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen üblicherweise nicht.

Aber Fragen kostet nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?