Was hilft gegen Blasenentzündung? ..

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Unbedingt zum Arzt, die Bakterien könnten aufsteigen und schlimmeres verursachen. Bis dahin:sehr viel trinken, so viel wie geht(Blasen-undNierentee) wäre sehr gut und warm halten... Mit einem Antibiotikum verschwindet die Entzündung meist sehr schnell wieder, in den meisten Fällen wird Sulfamethoxazol/Trimethoprim verordnet. Bitte unbedingt in der Dosierung, die der Arzt verschreibt einnehmen und auch die Einnahmedauer beachten. Selbst wenn es vorher schon besser ist. Kann sein, dass nicht alle Bakterien abgetötet werden und dann dasselbe wieder losgeht. Oder was häufiger vorkommt, könnte dein Körper resistenzen gegen das Antibiotikum bilden und dies würde bei einer weiteren Entzündung nicht mehr wirken. Beim Arzt gehts meist sehr schnell. Urinprobe, dann ein Rezept und fertig bist du. Also ist nicht umständlich, kostet nicht viel Zeit und bewahrt dich vor schlimmeren, wie z. B. Nierenbeckenentzündungen. Alles Gute und Gute Besserung

ähm, wie schnell ungefähr? ich muss morgen verreisen und 1 woche von termin zu termin :-|(und kann darum auch leider gar nicht soviel trinken)

0
@kkeks

Kann man wirklich nicht genau sagen, versuch morgen unbedingt zum Arzt zu gehen. Das kann wirklich jeder Arzt...der muss dich nicht kennen und wie gesagt, geht ganz schnell. Wenn möglich, geh noch bevor du weg musst, ansonsten morgen Abend. Wenn du es gar nicht anders schaffst, gibt es in vielen grösseren Städten auch nen Medizinischen Notdienst, da kannst du hin und dir ein Rezept holen. Und trinken is aber trotzdem wichtig, da es die Bakterien ausschwemmt. Versuch soviel, wie geht!

0

Hausmittel: Viel trinken. Der Arzt kann anhand einer Urinprobe die Ursache feststellen und ein dagegen wirksames Medikament verordnen (wenn er nicht gleich ein Breitbandantibiotikum verschreibt).

Unbedingt gleich morgen früh zum Arzt! Eine Blasenentzündung wird durch Bakterien verursacht und das muss man mit richtiger Medizin behandeln!

Gute besserung!

Eine Blasenentzündung gehört in die Hände eines Arztes.

cranberrysaft,das hilft. auch bei einer schon bestehenden blasenentzündung.bekommst du im reformhaus oder apotheke.

Bei Blasenentzündung musst du zum Arzt. Da kriegste ein Antibiotikum. Das gibts nicht so ohne Rezept.

zum arzt gehen -- wahrscheinlich wirst du ein antibiotikum bekommen

Damit geh bitte lieber zum Arzt, wenn so etwas chronisch wird hat man ein Leben lang was mit der Blase nur weil man mal keine Lust hatte zum Doc zu rennen...Besser isses...

das hat nichts mit lust zu tun, sondern zeit. aber gut zu wissen. bzw schlecht.

0

VIELLLLLLLLLLLLLL TRINKEN

AB ZUM ARZT!

Das kann richtig böse enden ohne Behandlung...Woher willst du wissen, ob du überhaupt eine hast?

Genau das. Ohne Behandlung kann sowas auch noch schlimmer werden. Lieber einmal zu oft zum Arzt, als einmal zu wenig..! :)

0

Wahrscheinlich, weil sie Symptome hat und die sind bei ner Blasenentzündung eigentlich eindeutig;-)

0

Was möchtest Du wissen?