was hilft gegen blasenentzündung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich bin auf den guten alten Meerrettich umgestiegen. Wenn ich wieder mal einen Blaseninfekt habe, dann mache ich mir eine Hühnerbrühe mit Nudeln und gebe viel frischen geriebenen Meerrettich rein (wenn die Suppe nicht mehr kocht), ist zwar scharf, mir treibts auch das Wasser in die Augen, aber mir hilft es. Probier es doch mal aus, aber wie gesagt besorge Dir einen wirklich frischen Meerrettich. Also viel Erfolg. Zusätzlich warm halten, dicke Socken und ein heißes Fußbad. Viel viel trinken. Gute Besserung

hol dir aus der apotheke kaliumpermanganat...darin machste n sitzbad,hilft sofort!bloß kein sex!!!davon kommt es auch oft da die harnröhre bei frauen sehr kurz ist und dadurch ´leichter bakterien eindringen können.und immer schön für warme füße sorgen!gute besserung

Sex verschlimmert es, ich hab bis vor einem halben Jahr, 2 Jahre lang regelmäßig unter ständigen Blasenentzündungen gelitten. Ich war dann beim Urologen und er hat mir eine Power-Kur verschrieben mit Antibiotika und Tabletten die ich immer 3 Tage vor der Regel und wenn ich Sex hatte nehmen. Bin seit dem wieder "gesund". Ich kann dir nur raten: Geh zum Urologen!

Gute Besserung!

als frau wohl eher nicht ^^

0

Kann ich nur bestätigen.. Hatte auch jahrelang Probleme damit.. Bin auch nach langem hin und her beim Urologen gewesen und dann habe ich auch eine Antibiotikakur gemacht.. Seit dem geht es mir echt besser...

0
@bienemaja79

habe dazu noch bei einer ähnlichen frage einen anderen beitrag gelesen und ich glaube ich sollte doch dringend zum artzt gehen.. ich muss näml alle 5 min kann dann nur so ca. 2 sek "pipi" machen ^^ und dann hab ich ungefähr 10 bis sogar 20 sek schmerzen =( ich lass mich antibiotika verschreiben aber danke für eure hilfe !!

0

Was gegen immer wiederkehrende blasenentzündung tun?

Hallo, und zwar hatte ich vor ca 2 Monaten eine blasenentzündung, diese habe ich durch monuril 3000 mg granulat schnell wegbekommen, vor 2 Wochen bekam ich dann wieder Probleme, habe versucht dies mit canephron dragees und blasen und nierentee zu behandeln, allerdings hat dies auch Nicht so geholfen, woraufhin ich am Donnerstag beim Frauenarzt war, dieser hat mir wieder monuril 3000 mg granulat beschrieben, wo er aber meinte dass ich es nur im Notfall einnehmen soll, jedoch erstmal versuchen sollte die blasenentzündung mit nierentee und canephron dragees wegzubekommen, die Probleme ließen dann auch nach und waren Freitag, Samstag, Sonntag komplett weg, jetzt in der Nacht auf Montag merke ich erneute Probleme, ich kann kaum schlafen weil ich die ganze zeit aufs klo muss, bin mittlerweile total verzweifelt was soll ich nur tun? 🙈

...zur Frage

Blasenentzündung was hilft? Wie kriegt man auf Dauer keine mehr?

Hallo,

ich bin 18 Jahre alt und habe jetzt zum 6. mal Blasenentzündung und das innerhalb von einem Jahr. Ich möchte nicht immer Antibiotika nehmen und wollte deshalb mal fragen was ihr mir empfehlen könnt? Ich mache immer ein heisses Bad, trinke Blasen und Nieren tee(sehr viel) und nehme jetzt momentan das Medikament Cystinolakut. Habt ihr Erfahrung mit Blasenentzündung und was hat euch geholfen?

Danke schonmal :)

...zur Frage

darf man blasen-und nierentee mit zucker versüßen, wenn man blasenentzündung hat?

...es schmeckt grausam ohne zucker :-(

...zur Frage

blasenentzündung? blasen- und nierentee und cranberrysaft?

ich habe eine leichte blasenentzündung. trinke cranberrysaft, blasen- und nierentee. aber, meine mutter meinte, das der tee nichts bringen würde. ich denke schon weil es mir öfters empfohlen wurde. wollte mal fragen wie die wirken, also was die bezwecken, und ob ich diese entzüdnung nur damit wegbekomme, wenn ich mich warmhalte, und das alles trinke. hat noch jemand tipps? antibiotika mag ich nicht einnehmen, wegen magen- und darm problemen und ständigen pilzinfektionen. bitte helft mir, das belastet mich nicht nur körperlich, sondern auch psychisch, habe seit ewigen monaten keinen schönen sex mehr mit meinem freund, das fehlt einfach in der beziehung. bin der verzweiflung nahe!! und was ich noch dazu sagen muss, das ist nun meine 4 blasenentzündung innerhalb von 3 -4 monaten, kann das chronisch werden, oder ist es das schon. was bedeutet das genau , und, oh gott. bitte schreibt mir wenn sich einer damit genau auskennt und mir etwas darüber erzählen möchte. ...

...zur Frage

Was hilft bei einer Blasenentzündung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?