Was hilft gegen Blasen unter den Füßen, die kaputt sind und erheblich das Gehen erschweren?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich habe mir heute (blöderweise) in Sandalen 2 große Blasen zugezogen, unter den Füßen natürlich! Auch noch blöderweise zwischen den Fußballen, direkt unterhalb der Zehen... Direkt an einem Druckpunkt der Füße.... Muss morgen auf ne Hochzeit, und da ich jetzt nicht auftreten kann, weiß ich nicht wie ich dann morgen in meinen Schuhen laufen soll.... Aber ich werde mir ein paar von den Tips hier zu nutze machen. Danke für die Anregungen..... Habe erstmal die Füße in kalten Wasser gekühlt, dann habe ich Heilsalbe drauf gemacht. Werde heute nicht viel laufen, sondern die Füße ruhig halten. Danke

natürlich pflaster drum um weiteren schaden abzuwenden.

Pflaster drauf, wenig gehen. Ansonsten Augen zu und durch!

Nächstes mal vorher dran denken und versuchen Blasen zu vermeiden.

Ich habe auch bei großflächigen Laufblasen beste Erfahrungen mit Hirschhornsalbe aus der Apotheke gemacht.

Compet-Pflaster aus der Apotheke , gibt es in unterschiedlichen Größen !

Da ist so ein Gel drin das nimmt den Druck!

Heilsalbe, damit sie schneller heilen. Ansonsten muss man da wohl durch.

Schon mal das Wort Pflaster und Strümpfe drüber gehört?

Tipp vom Bund: - Große Nähnadel kurz über Feuer sterilisieren - (richtegen) Wollfaden mit Nadel durch die
Blase stechen (tut nicht weh) - Faden kurz abschneiden - Pflaster drauf und Socken drüber: fertig Hab es selber mehrfach ausprobiert, hilft schnell und wirksam Gute Besserung Schiebedach

Es gibt extra ein Blasenpflaster, das ist wunbderbar

Was möchtest Du wissen?