Was hilft gegen Ausschlag, der durch das Schwitzen verursacht wurde?

2 Antworten

Wahrscheinlich ist durch zuviel waschen und alkalischen Mitteln und Seife die natürliche Hautflora zerstört. Die kann man nicht mit Salben wieder aufbauen, aber ein altbewährtes Hausmittel hilft die guten Milchsäurebakterien wieder anzusiedeln. Im weiteren alle Seifen, Desinfektionsmittel und Lotionen nicht mehr anwenden!!

Erste Hilfe findest du in der Küche. Nimm ein Gefäss und gib 1 cm hoch Bio-Apfelessig hinein, dazu 10 cm Wasser. Wenn du keinen Bio-Apfelessig findest, kannst du für den Notfall auch irgendeinen Salatessig nehmen.

Jetzt der Test: Damit befeuchtest du nur eine Hand und lässt die Apfelessig-Wasser-Mischung an der Luft trocknen. Warte ca. 10 Minuten und befeuchte die eine Hand  nochmal und warte wieder 10 Minuten.

Nun vergleiche die beiden Hände. Hatte das Essigwasser eine gute Wirkung? Dann willst du die andere Hand sicher auch beruhigen. Und bei nächster Gelegenheit Bio-Apfelessig kaufen, weil der die beste Grundlage zum Wieder-Aufbau der gesunden Hautflora hat. Die Essigwassermischung sollst du in eine Flasche füllen und mitnehmen. So kannst du dir möglichst oft am Tag damit die Hände einreiben.

Zur weiteren Hautpflege nur 2 - 3 x täglich ein paar Tropfen von einem neutralen Pflanzenöl ( Raps, Sonnenblumen, Traubenkernöl ...) einmassieren. Ohne Konservierungsstoffe kann sich die gesunde Hautflora selbst gut vermehren und normalisieren.

Hier mehr zum Thema und was noch weiter hilft:

https://www.gutefrage.net/frage/grosser-roter-fleck-umrandet-die-axelhoehlesiehe-foto-seit-gestern-was-ist-das?foundIn=list-answers-by-user#answer-286499555

und

https://www.gutefrage.net/frage/immer-stinken-trotz-intensiver-pflege?foundIn=list-answers-by-user#answer-284244055

liebe Grüsse  mary

Hallo,

das Problem hatte ich auch mal vor vielen Jahren.

Genau wie du es beschreibst, kleine Bläschen in der Haut an den Händen.

Der Hautarzt hat mir sofort gesagt, dass es sich um eine Allergie gegen meinen eigenen Schweiß handelt und hat mir eine Salbe verschrieben. Die hat auch gut geholfen.

Leider weiß ich den Namen der Salbe nicht mehr, ist bestimmt schon 20 Jahre her.

Falls bei dir keine Salbe hilft, könntest du höchstens noch versuchen Antihistaminika einzunehmen. Die unterbinden oder dämpfen die allergische Reaktion dann wenigstens. 

 

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Pflasterallergie?ausschlag? Ja oder nein?

Hey. Also. Ich habe eine Verletzung an meinem arm & seit Samstag trage ich in verschiedenen Abständen Pflaster. Verschiedene Arten... & jetzt habe ich an meinem arm an einzelnen Stellen einen "ausschlag" der rötlich aussieht. (Um die Wunde etwas weiter rum wo das Pflaster geklebt hat. Auch eine Form ist dabei so wie ein L (Also eine Ecke vom Pflaster halt) als Abdruck/ ausschlag vorm. Meine Frage, wovon kann das kommen ? Bin ich allergisch dagegen ? Es ist aber nur an einzelnen Stellen? Oder kommt das vom schwitzen und Pflaster tragen?.falls jemand was weiss... was kann ich dagegen machen? Danke für die antworten Schonmal

...zur Frage

Hautausschlag an den Handgelenken

Ich habe seit 2 Tagen einen Ausschlag an beiden Handgelenken, der auch manchmal juckt (besonders wenn man kratzt). Nun wüsste ich gerne was es ist und wodurch es verursacht worden sein könnte.

...zur Frage

Ausschlag durch Verlobungsring?

Kann man irgendetwas dagegen tun das man meinen Ausschlag mehr am Finger kriegt durchs schwitzen? Mein Freund und ich haben nämlich am Finger dezenten Ausschlag,haben es sogar mit anderen Ringen versucht aber es tritt einfach die ganze Zeit auf. Wir wollen aber auch nicht unsere Ringe ausziehen...kann man da irgendwas gegen den Ausschlag am Finger Machen?

...zur Frage

Ausschlag an den Beinen und Armen?

jedesmal wenn ich in die sonne gehe bekommen ich einen ausschlag. ich weiss nicht ob es am schwitzen oder an der sonne liegtş.am gesicht habe ich nichts mehrheitlich an den beinen und ein bisschen am arm.

habt ihr schon mal sowas gesehen?

...zur Frage

Was tun gegen Schwitzen an Oberschenkeln?

Manchmal sitze ich in einem raum in dem es nur ein bisschen warm/stickig ist und ich schwitze an den Händen und ebenso am Hinterteil. Teilweise so das meine Unterhose wirklich nass ist. Manchmal sogar soweit das der Stuhl bzw meine Hose leicht feucht sind? Was tun?

...zur Frage

Was ist das unter meiner Brust?

Hey, Ich hab seit ca. einer Woche einen Ausschlag? Keine Ahnung was das ist, tut nicht weh, juckt nicht, ist halt nur optisch sichtbar. Ist es wohl ein Pilz? Kommt bestimmt vom Schwitzen. Die Frage ist wie bekomme ich das weg?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?