Was hilft gegen akutes Heimweh auf Klassenfahrten?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erst muss die Angst benannt, um dann gebannt zu werden.

Also ich rate dir, dir Zeit und Ruhe zu nehmen, um deine Angst tiefgründig zu hinterfragen: Wovor genau hast du Angst? Kommst du dann auf eine Antwort, hinterfrage diese erneut, bis du bei deiner Urangst angelangt.

Kennst du sie, kannst du sie auch überwinden und künftig leichter und freier leben. Es lohnt sich also wirklich allemal :-)

Vielleicht denkst du über etwas einfach nur zu eingeschränkt, kannst das Gute und Vorteilhafte bisher nicht erfassen, was du aber jederzeit ändern kannst ;-), indem du darüber weiter und offener denkst. Mit diesen neuen und weiteren Gedanken geht deine Angst von ganz allein.......

Was möchtest Du wissen?