Was hilft gegen akute Allergiebeschwerden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gehe zu einem Hautarzt und lasse sich auf Allergene testen, alles Andere ist Spekulation. Überlege mal, was, und wo Du gegessen hast. Weintrauben, Obst, Schokolade, Nüsse, Fertiggerichte, Fixprodukte, Fertigsaucen, besonders im Restaurant, das sind solche Auslöser. Auch Gewürze, Farb- und Geschmacksstoffe können Allergie auslösen. Ich hatte auch keine Probleme außer Weintrauben, seit drei Jahren darf ich fast nichts mehr essen, weil der Körper sein "Rabattbuch" für all die chemischen Zusatzstoffe "eingelöst" hat. Viel Erfolg beim Herausfinden, das kann aber Jahre dauern.

Am besten lässt du beim Arzt einen Allergietest machen, damit du weißt, worauf du allergisch bist.

Gegen rote Augen helfen spezielle Augentropfen für Allergiker.

http://de.wikipedia.org/wiki/Allergietest

Hypersensibilisierung! Hilft lange und gut! Geh mal zum Hautarzt deshalb!

Salems 19.08.2007, 14:18

aber nicht akut

0

Für den akuten Fall habe ich immer Calcium- Trinkampullen von Frubiase im Kühlschrank.

Was möchtest Du wissen?