Was hilft gegen Akne/ Pickel xxx

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Hallo PHoel,

Je nachdem, wie alt du bist, ist das in der Pubertät leider normal... (fast) jeder muss da mal durch;)

Für eine gesündere und somit auch reinere Haut solltest du auf eine gesunde Ernährung achten. Trinke viel, am besten Wasser, und ernähre dich gesund, vermeide viele Fertigprodukte und Zusatzstoffe. Außerdem solltest du mit deinem Gesicht hygienisch umgehen, fasse dir nicht ins Gesicht und wasche dich regelmäßig. Ich rate dir dazu, täglich den Waschlappen zu wechseln, und auch regelmäßig den Bettwäsche-Bezug vom Kopfkissen, da sich dort nämlich Keime einlagern, die dann an deine Gesichtshaut geraten.

In der Drogerie gibt es viele Reinigungs- und Pflegeprodukte gegen Hautunreinheiten. Allerdings gibt es viele Marken (Clearasil, Garnier, ...), die viel zu viel Chemie enthalten und deshalb der Haut nicht unbedingt gut tun...:/ Was ich dir empfehlen kann, sind Naturkosmetikmarken. Zur Zeit gibt es immer mehr davon, ich verwende die Produkte von Aok, und bei mir helfen sie sehr gut auf natürliche Weise. Hier kannst du dir die Produkte ansehen: http://www.aok-kosmetik.de/aok/de/de/home/produkte/weisser-tee.html Du findest sie beispielsweise im dm-Markt. Besonders kann ich dir das Seesand-Mandelkleie-Pulver empfehlen, das kann man als Maske oder als Peeling verwenden und hilft bei mir super gut. Andere gute Marken sind beipsielsweise Lavera, Alverde oder Weleda, von Weleda gibt es für Mischhaut eine reinigende Lotion, die kostest etwas mehr, ist aber auch empfehlenswert.

Wie du die Produkte anwendest, ist dir überlassen, hier eine wirkvolle Anwendung:

  • Morgens und abends kannst du ein Waschgel verwenden, einfach auftragen und danach abwaschen. Nach dem Waschgel gehst du mit einem Gesichtswasser drüber, das entfernt die letzen Schmutzrückstände und desinfiziert zugleich. Zum Schluss muss noch eine Creme drüber, damit die Haut nicht austrocknet. Dieser Vorgang (Waschgel-Gesichtswasser-Creme) reinigt super gründlich und gut und beansprucht nur ca. 5 Minuten.
  • 2-3 Mal wöchentlich kannst du anstatt dem oben genannten Vorgang oder zusätzlich eine Maske auftragen, das selbe gilt für ein Peeling, das aber nur 1-2 Mal wöchentlich.

...Wurde ganz schön viel, ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen. In meinem Tipp erfährst du auch noch etwas über Hausmittel, Link siehe Kommentar.

Liebe Grüße, Maily7

PHoel 02.07.2014, 22:27
@Maily7

Vielen Dank für den großen Aufwand, ich bin 15, also Pubertät, ich bin Vegetarier und ernähre mich fast nur gesund, kein Dosenessen, ausgewogen und trinke nur Mineralwasser. Waschen tue ich mich regelmäßig :D Das mit dem Kopfkissenbezug habe ich noch nicht probiert, werde ich gleich mal testen, ich habe nicht sooo viel Geld, und muss davon auch andere Sachen bezahlen, deswegen kann ich keine zu teuren Kosmetikprodukte kaufen. Ich werde auch versuchen, da dies hier so oft empfohlen wurde, die Heilerde öfters zu benutzen, bis jetzt habe ich das 1-2 mal pro Woche getan, und habe eben kaum Veränderungen gespürt.

2
Maily7 03.07.2014, 18:48
@PHoel

Super, dann wünsche ich dir alles Gute :-)

1

Also ich bin zwar ein Mädschen ;) Benutze aber Heilerde . Das gibt es in dm oder Rossmann. & ist AUCH für Jungs. Ich benutze das jetzt schon lange und habe NULL pickel im Gesicht deswegen ;) Hoffe das ich dir helfen konnte :)

PHoel 03.07.2014, 21:41

Ok, hab ich auch, werde ich jetzt regelmäßiger bentuzen, danke :)

0

Hallo PHoel, meinem Bruder ging es ähnlich wie dir. Zinksalbe und Co helfen halt Leider nur bedingt, bzw. auf vereinzelten Pickeln. wenn du aber richtig unter unreiner haut leidest, wird es allein damit schwer. mein Bruder hat es mittlerweile ganz gut unter Kontrolle. und zwar nimmt täglich einmal zum essen eine Kapsel ein. die enthalten Kieselerde, curcuma, Tee und brenessel enthalten aber halt auch die ganzen essentiellen Vitamine/mineralien für haut und haar. ich glaub ein pack davon kostet 29 euro, hält aber 1 oder 2 Monate. meiner Meinung nach hat das bei ihm mehr geholfen als jede creme zuvor. Er achtet mittlerweile auch auf sein essverhalten. süßkram lässt er weitestgehend weg, trinkt viel Wasser, wenig Milchprodukte usw. bei all den waschgels die überall angeboten werden muss man halt echt vorsichtig sein. die sind teilweise so aggressiv, dass es die haut noch mehr ruiniert...

ameliem85 21.08.2014, 17:32

Uh vergessen: diese kapseln heißen Dermaxaan forte. meine mama hat sie meinem Bruder über amazon bestellt (einfach googeln) aber ich glaube es gibt sie auch in der Apotheke.

1

Hallo PHoel, Studien haben gezeigt, dass Milch eine Akne verschlechtern kann und zwar aufgrund der enthaltenen Hormone. Wichtig ist eine vollwertige, ballaststoffreiche Ernährung wie z. B. die mediterrane. Auch Weißmehl und Zucker können das Hautbild verschlimmern. Günstig sind dagegen mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die z. B. in kaltgepresstem Leinöl enthalten sind (1 bis 2 Esslöffel täglich). Bei Akne hat sich zudem die Einnahme des Spurenelementes Zink (z. B. Unizink, rezeptfrei aus der Apotheke) bewährt, da Zink u.a. entzündungshemmend wirkt. Gerade Vegetarier haben häufiger einen Zinkmangel. Wichtig ist auch viel Bewegung an der frischen Luft (Vitamin D-Bildung!). Schlafmangel, Stress und Rauchen verstärken eine Akne oft. Zur Reinigung der Haut solltest Du Waschlotionen oder Syndets benutzen, die möglichst fett-, duft- und seifenfrei sind. Zudem empfiehlt es sich kosmetische Präparate, die Lanolin oder Stearinsäure enthalten, zu meiden. Einzelne Pickel kannst Du mit Teebaumöl betupfen.

Alles Gute!

PHoel 03.07.2014, 21:40

Auf Milchprodukte kann ich nicht verzichten, da ich Vegetarier bin. Weißmehl esse ich selten, Zucker auch. Ich bewege mich viel draußen, gehe jeden Tag im See bei mir in der Nähe Baden, fahre fast jeden Tag viel Fahrrad und mache sonst auch viel Sport. Rauchen tu ich auch nicht. Zinksalbe schmiert man ja auf die Haut, diese benutze ich auch regemäßig, da sich anscheinend doch eine kleine Wirkung zeigt. Meinst du vielleicht Eisenmangel bei Vegetariern? Das ist mir bekannt, von Zink habe ich nichts gehört.. Aber Eisenmangel habe ich nicht, das sieht man auch wenns schlimm ist an den Augenliedern innen, die sind dann nichtmehr richtig Rot.. Stress habe ich immoment schon in der Schule, ist aber bald Vorbei. Danke für die ausführliche Antwort!

0

-- Ja.....Rosenwasser entfernen überschüssiges Fett aus den Poren ohne die Haut zu reizen ...Rosenwasser gilt als wahrer Jungbrunnen für die Haut und ist für jeden Hauttyp geeignet. Aufgrund seiner energetischen Eigenschaften findet Rosenwasser schon seit der Antike in der Medizin, Kosmetik und Parfümerie seinen berechtigten Einsatz. Rosenwasser sorgt für eine angenehme Belebung deiner Gesichtshaut, reinigt sie porentief und fördert bei regelmäßiger Anwendung einen frischen und zarten Teint. Rosenwasser besitzt eine natürliche antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung und hilft somit vorbeugend vor Pickeln und Mitessern. Vorhandene Hautunreinheiten können durch die Anwendung mit Rosenwasser beseitigt werden. Bekommst du rund für 3 Euro in der Apotheke!

-- Auch als Wundermittel gegen Pickel ist Aloe Vera anzusehen = http://www.pickel-guide.de/aloe-vera-gegen-pickel/

-- Aller guten Dinge sind 3 = Teebaumöl gegen Pickel ist bei richtiger Anwendung ein gutes Heilmittel gegen unreine Haut. Teebaumöl gegen Akne desinfiziert und hemmt Entzündungen.

Nach 17 jahrelanger Akne-Erfahrung bin ich auf den Trichter gekommen, dass Akne von innen her kommt. Entweder sind es in der Pubertät nur die Hormone, die sich neu ordnen oder im Erwachsenenalter ist es der Stress oder die Ernährung, die wiederum die Hormone durcheinander bringen. Ja, Nahrung beeinflusst alles! Erst seitdem ich vegan und glutenfrei lebe und meine Haut weitestgehend in Ruhe lasse, ist sie endlich rein (mit 31). Geholfen haben mir dabei die Artikel zu Akne auf ecowoman. Da erfährst du, wie du die Haut ganz natürlich wieder ins Gleichgewicht bekommst.

PHoel 27.11.2016, 13:47

Das Akne von innen her kommt weiß ich, als ich die Frage vor 2 1/2 Jahren gestellt habe wusste ich es aber vielleicht noch nicht. Ich bin irgendwann zum Hautarzt gegangen, das Zeug was der mir verschrieben hat, hat auch geholfen. 

Ich bin seit vielen Jahren Vegetarier, glaube aber nicht dass es von Tierischen Produkten abhängt, wie stark die Akne ist. Der Mensch ist eigentlich Allesfresser. 

0
Summerlove21 27.11.2016, 14:25
@PHoel

So wie die Nahrung heutzutage produziert wird, hat sie aber mit Natürlichkeit nicht mehr viel zu tun und immer mehr Menschen reagieren mit Unverträglichkeiten usw. Es gibt auch einfach eine ganze Menge Studien, die belegen, dass Fleisch und Milch als saure Lebensmittel in Massen nicht gut für den Organismus sind. Und guck mal auf die Produkte im Supermarkt: Überall ist entweder, Fleisch, Milch oder Weizen drin. Da steckt ne riesen Lobby hinter... Ist auch nur meine Erfahrung, aber definitiv nen Versuch wert. Vielleicht lesen es ja noch andere, wenn du deine Akne los bist, was super ist!

0

Keine Waschlotion, sondern wascherde z.B von Logona. (Bioladen oder Reformhaus) kg kostet ca 18 Euro - hält aber je nach Verbrauch bestimmt 1 Jahr - Diese Menge muss aber in der Regel vorbestellt werden. das ist eines der besten Mittel die ich kenne um reine Haut zu bekommen ohne diese zu reizen.

Als Hautcreme würde ich dir empfehlen auf die AI creme von Phisiogel umzustellen. wichtig ist das du darauf achtest das es die AI creme ist (rosa/grau). Die ist zwar für neurodermitische Haut. Aber es ist so das bei der speziellen DMS (Derma-Membran-Struktur) der Creme die poren tatsächlich nicht verstopfen und Pickel sich daher nicht mehr so gut bilden können. Ich benutze diese Creme sehr gerne wenn sich bei mir Unterlagerungen gebildet haben. Meine haut ist mit Sicherheit trockener als Deine. Daher nehme ich die creme auch eher nur im Sommer, weil die Creme dann nicht so fett zu sein braucht.

Es gibt auch eine waschlotio von Phisiogel....kann ich dir aber nicht empfehlen. Die Kombi Wascherde+ AI Creme ist einfach der HIT für mich

50ml von der Creme kosten ca. 15 Euro (glaub ich)

Wichtig ist die richtige Anwendung.

ca. 1 gestrichenen Tel mit etwas Wasser in der Hand vermischen und die leicht breiige Masse auf das Gesicht verteilen (Augen aussparen, falls keine Pickel im Mundbereich sind bitte auch hier eine Zone freilassen. Dann ca 5 Min. trocknen lassen und dann abwaschen. das ganze geht primma unter der Dusche. Du kannst Dir auch ein paar Microfasertücher fürs Gesicht besorgen und den Brei mit einem frischen nassen Tuch abwischen. Das peelt die Haut auch gleichzeitig.

Als Gesichtswasser solltest du unter der AI creme keinesfalls herkömmliche Kosmetikprodukte anwenden.

Du kannst mineralarmels Wasser (z.B Lauretania) im Kühlschrank aufbewaren und damit den Kalk durch das Leitungswasser von der Haut entfernen. Aloesaft z.B Alnatura ist auch toll, aber teurer.

Danach kannst Du die Creme auftragen. wichtig ist aber auch hierbei:

Fange mit einer winzigen Menge an. verreibe die Creme zwischen deinen handflächen und trage Sie dann erst auf dem gesicht auf.

Es gibt auch kleinere Mengen Wascherde, und die AI Creme bekommst du in der Apotheke manchmal auch in kleinen Probepackungen.

Heierde ist ähnlich wie Wascherde, aber nicht so mild.

Du kannst aber Heilerde prima zwischendurch als Gesichtsmaske nehmen (Anwendung ähnlich der wascherde)

Benutze bitte nach Möglichkeit keine dekorative Kosmetik oder Make up cremes/Puder. die herkömlichen Sachen vertragen sich nicht gut mit der DMS Struktur der AI Creme

Du kannst allerdings ausprobieren Wascherde oder Heilerde als Puder (sparsam) anzuwenden

Heilerde und wascherde saugt Fett und Giftstoffe auf.

Wenn du dir mal den Magen verdorben hast kannst du auch Heierde einnehmen (Anwendungshinweise beachten)

Falls Du sehr viele Milchprodukte isst solltest du den Verzehr einschränken möglichst nicht rauchen und viel an die frische Luft gehen.

Die Wascherde zum Waschen ist alleine schon gut.

Gut für Dich und gut für die Umwelt.

Meide aber möglichst Duftstoffe im Gesicht.

P.S statt der AI Creme kannst du auch wenig Jojobaöl als Pflege verwenden. Wichtig ist das du wenn das gesicht noch nass ist ca. 2-3 Tropfen Jojobaöl zwischen den Handfächen verreibst und erst dann aus das Gesicht auftragen.

Jojobaöl + wascherde ist zusammen unglaublich billig. Jojobaöl ist nicht mit "normalen" Hautölen zu vergleichen und wird sogar für unreine Haut empfohlen.

Als Körperpflege direkt nach dem duschen ist es auch eine prima alternative zu herkömmlichen bodylotionen.

PHoel 02.07.2014, 18:45

Danke für die Antwort, ich rauche nicht, aber das ich viele Milchprodukte esse oder trinke, lässt sich nicht vermeiden, ich bin Vegetarier und esse mehrmals täglich Käse, manchmal Naturyoghurts und trinke Kaffee. Ich werde mal schauen, ob ich Probepackungen in der Apotheke von der AI Creme kriege, denn die ist schon einigermaßen teuer, finde ich. Heilerde hab ich, benutze ich ca. 1 mal die Woche und bringt so gut wie nichts bei mir.

0
weisfastsalles 02.07.2014, 23:13
@PHoel

versuch ruhig mal die wascherde täglich....wichtig ist der tägliche gebrauch mindestens abends

0
weisfastsalles 04.07.2014, 02:17
@PHoel

wascherde ist nicht das gleiche wie heilerde. Die wascherde ist viel feiner und milder, es ist auch eine andere erde. (lavaerde)

die gibts im bioladen von logona, Bei trockener haut solte man sie nicht antrocknen lassen, sondern einfach nur auftragen massagebwegungen machen und abwaschen,

bei fettiger unreiner haut kannst du die paste trocknen lassen (ganz dünn auftragen und ca 5 -10 min trocknen lassen

1
PHoel 05.07.2014, 17:33
@weisfastsalles

Ups, das habe ich verwechselt, ich dachte wir reden von dem selben. Ok, ich werde mir mal eine kleione Packung davon besorgen, danke.

1

Cordes bpo 5% bei der Apotheke. Hat mir sehr geholfen aber es ist schon recht aggressiv nicht für empfindliche Haut

PHoel 03.07.2014, 21:41

Ehrlichgesagt weiß ich garnicht, ob meine Haut empfindlich ist.. :D Ich schau mich mal um, danke

0
weisfastsalles 05.07.2014, 20:58
@PHoel

das zeug hilft zwar, ist aber so agressiv das ich dringend davon abrate

0
Lovelyyyy 08.07.2014, 10:44
@weisfastsalles

kommt glaube auf die Haut an habe es vor 2 Jahren verwendet und bis heute keine Pickel mehr

0

Geh mal zum Hautarzt und lass abklären ob du eine richtige Akne hast. Dann helfen nur Verschreibungspflichtge Salben. An sonnsten schwöre ich persönlich auf die Produkte von GARNIER. Vor allem die Pads sind richtig gut. http://www.garnier.de/_de/_de/our_products/range.aspx?tpcode=OUR_PRODUCTS^PRD_SKINCARE^OILY_SKIN^OILY_SKIN_HOME

PHoel 02.07.2014, 18:48

Ok, ich werde Garnier mal probieren, danke

0

Habe anfangs selbst eine Creme benutzt , welche ich vom Arzt verschrieben bekommen habe (kostete glaube ich 50€ , funktionierte aber super , nach einem Tag war alles schon , wirklich viel besser). Weiß leider nicht mehr wie sie heißt.

PHoel 02.07.2014, 15:53

Ok, aber 50€ ist mir eindeutig zu teuer. Trotzdem Danke.

0
buuuuhh 02.07.2014, 16:14
@PHoel

Ist schon klar , frag einfach deinen Arzt bzw. lass dich untersuchen , der sagt dir dann bestimmt was du nehmen/benutzen solltest :)

1

Ich benutze Aftershave. Hilft zwar nur kurz aber hilft bei mir:)

PHoel 07.07.2014, 22:02

Daran habe ich auch schon gedacht, alles was es tut ist Desinfizieren, und das ist natürlich kurzzeitig gut.

0
PHoel 07.07.2014, 22:02

Daran habe ich auch schon gedacht, alles was es tut ist Desinfizieren, und das ist natürlich kurzzeitig gut.

0

viel Wasser trinken!

Kein süßzeugt, sowie Mehlprodukte oder Milch!

Dann wirds besser.

PHoel 02.07.2014, 15:52

Ich trinke viel Wasser, aber auch viel Kaffee, d aist ja Milch drin.. Warum ist mIlch schlecht? Eigentlich ist sie doch gesund, oder? Süßigkeiten esse ich so gut wie nie.. Danke :)

0
PHoel 02.07.2014, 18:49
@PHoel

Milchprodukte esse ich mehrmals Täglich (Käse, Yoghurt), was sich kaum vermeiden lässt, da ich Vegetarier bin.

0
weisfastsalles 05.07.2014, 21:07
@PHoel

ob ein nahrungsmittel gesund ist hängt von denm organismus ab der das ganze verarbeitet. Für den einen ist etwas ganz wunderbar, was für den anderen geradezu giftig ist.

evtl solltest du ein Ernährungstagebuch führen und sämtlixhe befindlichkeiten aufschreiben /z. B. Verdauung (evtl durchfall)

es lohnt sich eine zeitlang den versuch zu machen und keine michprodukte zu dir zu nehmen. Und auch kein Jodsalz am besten auch keine Weizenprodukte.

Statt dessen Hülsenfrüchte, Tofu, evtl Eier oder Fisch falls du die doch noch isst.

Falls du Eier und Fisch nicht essen möchtest solltest du dir ein B12 Präperat aus der Apotheke besorgen.

Bei der Zinksalbe die du zur zeit benutzt sollte kein Parafin oder Lanolin enthalten sein. Du solltest eher leichtere Cremes benutzen. Im Sommer evtl sogar eher Gele.

0
Summerlove21 27.11.2016, 12:31
@PHoel

Milch ist ungesund. Ihre Vitamine werden durch Erhitzungsverfahren größtenteils zerstört, ihr Kalzium kann vom Körper nicht aufgenommen werden, ihre Proteine sind denaturiert, ihr Milchzucker verursacht Unverträglichkeiten und sogar Zellschäden. Der Fettanteil von Milch transportiert erhebliche Mengen von Hormonen und speichert Giftstoffe aus dem Futter und der Umwelt. Ihrem Werbeversprechen als gesunder Nährstoff- wie Vitaminlieferant und unentbehrliche Kalziumquelle kann die Milch nicht mehr gerecht werden. Siehe "die Milchlüge" zb

0

Was möchtest Du wissen?