Was hilft gegen Abführmittel?

12 Antworten

Was auch immer du meinst. Solltest du Abführmittel genommen haben, hat das ja mit Sicherheit (hoffe ich für dich) einen Grund. Dann warte, bis es aufhört, denn das ist der Sinn der Anwendung.

Ein Mittel gegen Abführmittel gibt es nichts und selbst wenn es eins geben würde, würde es ungeachtet durch dich durchflutschen und nicht wirken.

Gut Ding will Weile haben. Bis so ein Abführmittel heraus ist, kann es einen Moment dauern, da dein Darm mehrere Meter lang ist.

1

ja nach einem tag ist die wirkung immer noch da. ist das normal? wann lässt das meistens nach war schon oft auf klo?

0
7
@KenKK

Dann sag mir einmal welches Abführmittel du genommen hast und in welchen Mengen, dann kann ich dir das evtl. genauer sagen.

0
1
@snoopy102016

PICOPREP 

ein beutel genommen (150 ml) in wasser aufgelöst

0
7
@KenKK

Ja und Picoprep nimmt man vor Coloskopie Untersuchungen. Für eine Coloskopie muss dein Darm nun mal sauber sein, da wirst du nicht drum rumkommen. Ansonsten muss die Untersuchung noch einmal gemacht werden und das ganze Spiel beginnt von vorne. Wenn du diesen Beutel gestern genommen hast (was mich schon wundert, da man diese normalerweise einen Tag vor der Spiegelung nimmt), dann kann es sein, dass es immer noch nicht stagniert. Da ist jeder Mensch und jeder Darm anders.

Bewege dich ein bisschen, streiche deinen Bauch im Uhrzeigersinn. Das kann die Sache ein wenig beschleunigen. Aber NICHTS dagegen unternehmen bitte.

2
7
@snoopy102016

Ach Gott ich lese gerade, dass du dir das einfach so besorgt hast. Ernsthafte Frage. Welcher Apotheker hat dir das ohne Rezept gegeben? Keine Panik, es wird nichts passieren. Trinke viel, damit dein Körper die verlorenen Elektrolyte wieder aufnehmen kann und tue so etwas nie wieder. Niemals ohne ein Gespräch bei einem Arzt ein Abführmittel nehmen!

2
1
@snoopy102016

habe es von einem kumpel bekommen dann eingenommen wegen verstopfung und jetzt hab ich immer noch nach 1 tag diese beschwerden. weisst du wann der darm wieder in den normalen zustand ungefähr zurückkehrt?

0
7
@KenKK

Toller Kumpel. Gut gemeint, aber vollkommen falsch.

Ab morgen sollte es wieder gut sein, vergiss das Trinken nicht und dann sollte es morgen wieder gehen.

0
1
@snoopy102016

wenn ich trinke kommt mehr durchfall aber soll ja so sein damit es rausgeht ne?

0
7
@KenKK

Richtig! Viel trinken, damit alles rausspült. Bei einer Darmspiegelung müssen die Patienten 3 Liter Abführmittel trinken (je nach Mittel) und dann nochmal 3-4 Liter Selter oder ungesüßten Tee. Also ist das normal.

0

Das ist die dümmste Idee, die es gibt, gegen angeblicher Verstopfung ein Mittel zu nehmen, dass für Darmspiegelungen genutzt wird!

Jetzt hast du nämlich die Nachwirkungen davon.

Wenn du es gestern genommen hast, dann lässt die Wirkung bald nach.

Das sollte dir beim nächsten Mal zu denken geben. Und wenn du meinst, du hättest Verstopfung, dann geh in die Apotheke und schildere denen das. Nicht jeder, der meint, eine Verstopfung zu haben, hat auch wirklich eine.

Und gegen dieses Mittel hilft dir jetzt nichts. Du kannst mal ein paar Bananen essen.....vielleicht hilft das etwas.

1

dachte die für darmspiegelungen wirken auch mehr weil ein kumpel hatte das bekommen? sind die schlimmer und wirken die mehr als die normalen?

0
49
@KenKK

Natürlich wirkt das Zeug mehr.....der ganze Darm muss leer sein vor der Untersuchung. Weisst du, wie lang der Darm ist? Dann google mal danach.......das sind jetzt die Auswirkungen.

Du solltest sowieso nicht nehmen, was der dir Arzt nicht verordnet hat.

2
1
@studiogirl

hatte 1 beutel genommen in wasser aufgelöst (150 ml). lässt das irgendwann wieder nach habe irgendwie angst

0
49
@KenKK

Sicher lässt das nach, meistens am zweiten Tag, wenn du den Darm leer hast. Bei der normalen Wirkung isst du ja nichts, wen du zwischendurch isst, weiss ich nicht, wie lange das wirkt.

2

Hast Durchfälle? Trinken und abwarten. So lange hält kein Abführmittel an. Wenn du jetzt was gegen durchfälle nimmst, bekommst vermutlich verstopfung (wenn ich annehme dass du die Abführmittel wegen Verstopfung genommen hast?)

1

hab durch ein abführmittel durchfall bekommen jetzt ist 1 tag rum aber noch nicht besser

0
18
@KenKK

Hattest vorher Verstopfung (mind 3 Tage kein Stuhlgang)? Oder warum hast Abführmittel genommen?

Und wie viel von welchem Mittel hast den genommen? Wie oft musst zur Toilette wegen dem Durchfall?


0
1
@lunaciela

ja. hab das PICOPREP genommen und das hat es in sich muss oft nach dem essen oder auch trinken von wasser habe

ein beutel genommen (150 ml) in wasser aufgelöst.

0

Was möchtest Du wissen?