Was hilft gegen Vitamin D-Mangel?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Deutschland hilft da leider nur, dass man sich selbst darum kümmert! Sprich, dass man sich informiert und speziell im Winter auch ein Präparat einnimmt!

So skurril es klingt, aber jedes Huhn, Schwein, Hund, Katze... ist besser mit Vitamin D3 versorgt, als wir Menschen. Es wird nämlich D3 in Tierfutter zugesetzt, weil die gesundheitlichen Vorteile bekannt sind. Für uns Menschen schaut das anders aus. Da wird von höherer Stelle aus kaum erlaubt, dass in unseren Lebensmitteln Vitamin D3 zugesetzt wird. Folglich rennen alle schön zum Doktor mit verschiedensten Symptomen und Krankheiten.

Du bist schon mal auf dem richtigen Weg, wenn Du Dich zu dem Thema informierst! Ich denke, dass man in den kommenden Jahren noch sehr viel darüber hören wird.

Schau doch gerne mal bei mir vorbei unter: https://www.vitamin-d3-hochdosiert.net

Dort kannst Du Dich mal ein wenig in die Materie einlesen :-)

LG, Andreas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lege dich einfach in die Sonne...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?