Was hilft effektiv gegen Mitesser im Nasen Bereich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hier gibt es das Teebaumöl gegen Mitesser. Dieses Öl ist ein aggressives Öl und wird einfach auf die Mitesser aufgetragen. Es kann dann über eine längere Zeit auf der unreinen Haut belassen werden. Sichtbare Resultate sind meistens erst nach einigen Wochen zu sehen. Bei einer trockenen Haut empfiehlt sich dieses Mitesser Hausmittel aber nicht, da es die Haut austrocknet.

Dampfbäder helfen stark bei geschlossenen Poren. Daher kann man ein Dampfbad vor einer Mitesserbehandlung optimal anwenden um die Poren zu öffnen. Nachdem der Dampf nach einer Anwendung von 15 Minuten die Poren geöffnet hat, kann eine Gesichtsmaske oder ein Mitesser Peeling angewendet werden. Bei einem Mitesser Peeling verwenden Sie einfach haushaltsübliche Salz oder Meersalz (Totes Meersalz gegen Pickel) und mischen es mit Milch. Vermischen Sie diese beiden Substanzen so lange bis eine breiflüssige Masse entsteht. Dann tragen Sie die Masse auf ihr Gesicht auf, lassen die Gesichtsmaske circa 10 bis 15 Minuten einwirken und waschen ihr Gesicht mit lauwarmem Wasser ab, nachdem die Masse auf Ihre Mitesser Haut aufgetrocknet ist. Sie müssten jetzt eine spürbar weichere Haut haben.

http://mittel-gegen-pickel.de/mitesser-nase-hausmittel.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

im Gegensatz zu anderen Nasenpflastern div. Hausmarken der Drogeriemärkte, ist Nivea ganz gut & zieht die Mitesser recht gut heraus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?