was hilft beim Magenschmerzen

4 Antworten

Versuche viel Kamillentee zu trinken. Halte deinen Bauch/Magen warm. Vielleicht kannst du auch in einer Apotheke nachfragen ob die was haben. Alles Gute.

bei mir helfen Magen-Darm-Tee und Wärmflasche meist einigermaßen - Medikamente machen leider es eher schlimmer - zumindest bei mir

wo sind die Schmerzen denn?? Ich habe das auch immer auf die leichte schulter genommen bis es zu spät war und ich darm krebs hatte. LASS einfach ein CT machen dann finden sie es !!!!

Dürfen wir Gott kritisieren, denn oft wird gesagt "Warum hat Gott das Leid zugelassen", besonders bei unerwarteten Tod oder schwerer Krankheit ist das so?

...zur Frage

Hallo hat jemand über längere Zeit Brustmuskel und Magenschmerzen gehabt?

Hallo kennt sich jemand aus und hat vielleicht gleiche schmerzen in Brust und Magen Bereich gehabt? Ein Arzt den ich besucht hatte, meinte meine schmerzen kämen vom Rücken her. Herz-e k g und Magen alles in Ordnung. Habe nun seit 3 Monaten schmerzen in Brust, Magen und seitliche Rippen. Die schmerzen fühlen sich an wie das brennen wenn man Muskelkater hat. Habe meinen Urlaub in einem warmen Klima verbracht und hatte nicht so oft Beschwerden, doch jetzt zurück zu Hause bei dem Kalten wetter wieder immer öfter schmerzen. Wenn ich Schmerzmittel wie Ibuflam nehme bekomme ich Probleme mit dem Magen, einzige was gegen die schmerzen hilft sind 2 Aspirin. Können solche schmerzen so lange anhalten und was kann ich machen ? Danke für eure Hilfe

...zur Frage

Welche Hausmittel hilft gegen schreckliche Magenschmerzen?

Ich war beim Arzt gewesen und habe ich krank schreiben lassen, da ich die ganze Nacht nicht geschlafen hatte und schreckliche Bauchschmerzen und Durchfall bekommen habe. Die Bauchschmerzen sind jetzt wieder weg, aber nun kommen schreckliche Magenschmerzen und Übelkeit hinzu. Welche Hausmittel gibt es gegen schreckliche Magenschmerzen?

...zur Frage

Darf der Hausarzt das?

Hey

Also ich war vor einigen Wochen bei einem anderen Hausarzt ( war da schon einmal als ich noch jünger war mit meinem Vater - ist sein Hausarzt- ) da mein Vater die gleichen Magenschmerzen hat wie ich und er sehr zufrieden mit diesem Arzt war wollte ich mir da eine zweite Meinung holen. Der Arzt war auch super hat mich von Kopf bis Fuß untersucht und mir eine Überweisung gegeben zur Magenspieglung da er denkt das ich Bakterien im Magen habe.

Heute bin ich dann zu meinem normalen Hausarzt gegangen da ich schon wieder schmerzen hatte (brauchte einen Attest) und habe ihr meine Beschwerden erklärt und ihr von der zweitmeinug erzählt, weil sie jedesmal -und das ist oft- wenn ich wegen meinen Magenschmerzen zu ihr gehe sie mir nur einmal mein Bauch abtastet und sagt das es am schulstress liegt mir einen Attest gibt und das wars.

Sie ist dann total sauer geworden warum ich einen anderen Arzt besucht habe und meinte das der Arzt dumm ist mir eine Überweisung zu geben da das nur Stress Schmerzen wären und ich noch ein Kind bin (ich bin 19 Jahre alt) und hat mich durch die ganze Praxis fertig gemacht ich habe mich richtig unwohl gefühlt und weis jetzt nicht ob ich nächste Woche zu meinem Termin gehen soll ? ( bei meinen Hausarzt) Und kann ich einfach den Arzt Wechseln weil beim anderen Arzt fühle ich mich wohler und er untersucht mich auch richtig was meint ihr ?

...zur Frage

Erfahrungen mit KernspinResonanzTherapie bei Arthrose?

Hallo!

Hat jemand Erfahrung mit dieser Behandlung? Für eine Behandlungsreihe muss man ca. 1.000,-  € zahlen, daher wüsste ich gern, ob sie tatsächlich was bringt.

Die MBST® - KernspinResonanzTherapie ist ein Verfahren, das den Stoffwechsel des Knorpels stimuliert, indem geschwächte, aber noch funktionsfähige Knorpelzellen durch hochspezifische elektromagnetische Felder zur Bildung von Knorpelgrundsubstanz angeregt werden können. 

Somit besteht die Möglichkeit einer wirkungsvollen Behandlungsalternative bei jeglichen Formen von Arthrose von Gelenken und Wirbelsäule.

...zur Frage

Wie kann ich meine Testosteronproduktion ankurbeln?

Seit Jahren ist mein (m) Testosteronspiegel ziemlich weit unten und ich weiß nicht, warum. Wie kann man ihn steigern, ohne Hormonspritzen, ohne Gel zum Auftragen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?