Was hilft bei vorzeitiger Ejakulation aufgrund vom psychischen Stress?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Vor allem solltest du dir jetzt nicht auch noch Streß wegen dem Sex machen.

Entspann Dich. Dafür gibts verschiedene Möglichkeiten.

Abends einen Spaziergang, Entspannungstechnik lernen, Musik hören bei einem guten Glas Wein, Zu Massagen gehen und einfach mal Deinen Kopf ein wenig frei machen.

Einfach auch mal nicht an Sex direkt denken,wenn Du mit Deiner Freundin/Frau im Bett liegst.Nur schmusen,kuscheln ohne den Druck Sex haben zu "müssen."

Einfach geschehen lassen-ohne Druck,ohne Ziel.

Mach mit Deiner Freundin/Frau bestimmte Zeiten aus,wo Du mit ihr über Deine Sorgen,Existenzängste etc. sprichst-und danach ist dann aber auch Schluss mit dem Thema,dann wendet ihr Euch anderem zu.

Ich wünsche Dir,dass Du Dich wieder entspannen kannst,wenn du die Anfangszeit deiner Selbständigkeit überwunden hast-lass Dich nicht auffressen!

Alles Gute!


  • Stress und Angst wirkt wie ein natürliches "Verhütungsmittel"! Ist von der Natur so eingerichtet! 
  • Wenn wir z.B. in Urzeiten vor dem Mammut oder Säbelzahntiger flüchten mussten, hätte uns dabei eine Erektion beim Laufen nur noch langsamer gemacht!^^ 
  • Deshalb "schaltet" der Körper bei Angst/Stress durch das "Fluchthormon" Adrenalin "Nebensächlichkeiten" und "Ablenkungen" wie die sexuelle Lust gleich ganz ab!
  • Herunter gekürzt - "Überleben geht vor Reproduktion"! 
  • Wenn Du jetzt trotz Stress(?) doch "bereit" ("steif") bist, dann stresst Du Dich gedanklich noch zusätzlich .."Ich darf nicht zu früh" ... kein Wunder, dass dann gerade DAS, oder gar NICHTS geht!
  • Ich würde Dir vorschlagen, mach es ihr zuerst mal oral/manuell bis sie GLÜCKLICH wird! (bis zum Orgasmus kommt)
  • Dadurch kannst Du sie gar nicht mehr enttäuschen, weil sie ja schon HAT! 
  • DABEI kommst Du auf andere Gedanken, wirst "bereit" ("steif") durch das Miterleben ihrer Ekstase und weil der "Leistungsdruck" von Dir komplett abfällt!
  • DANACH könnt ihr das EINS-SEIN ohne Stress voll genießen!


Alles Gute für Dich/Euch!

  • Es klingt zwar paradox, aber ein sehr gutes Mittel gegen Stress ist Jogging! (ohne Zeitdruck - ca. eine 3/4 Stunde pro Tag) 
  • Wenn man das richtige Tempo findet. 
  • Den "Einklang" zwischen Schritt - Atmung - Puls - so
  • läuft man dadurch sprichwörtlich dem Stress und den Sorgen davon!
  • Zusätzlich kann man super nachdenken und kommt dabei manchmal auf die besten Problemlösungen (beruflich und privat)
0

Entspannungsübungen, Ruhetage an denen du deinen Kopf abschaltest... Und kurz bevor du kommst eine Pause einlegen. Es langsam angehen.

Nimm dir den Druck, dass es wieder nicht so wird wie du es dir wünscht. Ein Orgasmus kommt wann er will und es kann auch ohne schön sein. Stimmt wirklich ;)

Versuchen zu entspannen und wenn das psychologisch bedingt ist, mit einem Arzt sprechen.

heißes bad entspann dich einfach mal einen abend mit ihr geht essen unternehmt was schönes dann klappt das schon :)


Weniger Stress könnte helfen.

Was möchtest Du wissen?