Was hilft bei schmerzen am linken Schulterblatt?

3 Antworten

Da hilft nix wenns 1 x anfängt hört es nicht auf ich Hans ca. Seit 17 Jahren ich war bei viele Krankenhäuser Ärzten auch in der Türkei nix hat was gebracht weder eine Massage noch was anderes ich lag auch 2-3 Wochen deswegen im Krankenhaus trz Hats mir nicht weiter geholfen ich persönlich mache mir da manchmal heißes Wasser Frust oder versuche es knaxen zu lassen :/

Hinter Schmerzen an Rücken, Schulter oder Nacken stecken meistens nur Verspannungen.

Als Verspannung wird jener Zustand bezeichnet, in dem die Muskulatur nicht mehr fähig ist, sich zu entspannen. Eine Verspannung der Muskeln führt zu einer unzureichenden Durchblutung und es kommt zu einer Sauerstoffunterversorgung. Der Sauerstoffmangel führt zu einer Stoffwechselstörung im Muskelgewebe und die betroffenen Bereiche verhärten sich und werden schmerzhaft. Eine Schmerzspirale beginnt und zur Vermeidung weiterer Schmerzen wird der Körper immer mehr in eine Schonhaltung gedrängt, die dann zu weiteren Muskelverspannungen und damit zu neuen Schmerzen führt. Eine häufige Ursache von Verspannungen ist Magnesiummangel.

http://www.magnesium-ratgeber.de/magnesium-gegen-verspannungen-das-sollten-sie-beachten/

Als ich in der Türkei war habe ich eine Tablette bekommen die hat sehr viel geholfen ich hatte seit 1-2 Monaten keine Schmerzen mehr aber als ich die Packung aufgebraucht habe fing es wieder an leider weiß ich nicht mehr wie dieses Medikament hieß :/ aber ich weiß das Mans nur aus der Türkei bekommt

mir helfen keine Medikamente, ich nehme auch ungern welche ein. aber trotzdem vielen Dank

1

Kiefer springt 3 mal täglich raus , was soll ich machen?

Mein Kiefer springt 3mal täglich auf der linken Seite raus. Wenn mein Kiefer dann rausgesprungen ist kann ich nichts essen etc. Ich muss immer Hilfen geben damit mein Kiefer immer knackt und irgendwann geht es dann , es knackt trotzdem aber das knacken stört mich nicht so. Heute aber ist es so das mein Kiefer komplett rausgesprungen ist und ich den kaum zum knacken bekomme. Das Problem habe ich schon seit ca. 2 Jahren. Ich war mit meinem Kiefer schon beim Zahnarzt , ich habe eine Schiene bekommen und mir wurden 6 Termine beim Physiotherapeuten verschrieben. Ich war jetzt schon bei 3 verschiedenen Physiotherapeuten und es bringt nichts. Meine Schiene bringt ebenfalls nicht , Normalerweise soll man die nachts tragen aber ich trage die Schiene auch häufig am Tag. Ich weiß nicht mehr weiter , kann mir jemand helfen ?

...zur Frage

krämpfe im rücken!

hallo... ich war schon des ofteren beim doc. orthopäde und hausarzt. festgestellt wurden blockaden der lenden-hals und brustwirbesäule,verspannungen,fehlhaltungen. heute war ich beim physiotherapeuten und der hat beim abtasten einen verschobenen halswirbel bemerkt...ok nun aber noch ein anderes problem...ich habe jetzt seit drei tagen extreme krämpfe im rücken, so in der mitte unter den rippen+kopfschmerzen.nehme jetzt noch extra magnesium, mache kneip bäder, wärmkissen...aber nix hilft so richtig! was kann ich gegen die krämpfe noch tun? und ist es wirklich alles von den blockaden, verspannungen u.s.w? oder könnten noch andere sachen dahinter stecken? ach ja kann auch seit paar tagen,nur noch schlech auf die toilette :o( und wenn dann kommt nicht viel und es ist total hart...schäm...:o) mein arzt sagt es wäre durch das verkrampfen. habe auch keine bauchschmerzen. danke euch...lg

...zur Frage

Ich brauche schnell Hilfe Brennen von Brust bis Schulterblatt?

Ich habe folgendes Problem und zwar habe ich den ganzen Tag schon Stechen bzw. Brennen zwischen dem Schulterblättern. Jetzt habe ich ein paar Übungen gemacht und das ganze hat sich nach vorne gezogen. Jetzt brennt es linkseitig von der Brust zum Schulterblatt. Noch dazu habe ich Panik, da ich heute auch schon Herzstolperer gehabt habe. Außerdem ist mein Blutdruck normal, jedoch habe ich sehr starke Verspannungen.

Ich habe Angst, habt ihr eine Idee was das sein könnte bitte schnell!

...zur Frage

Eventuell Intercostalneuralgie oder "nur" stark schmerzende Verspannung im Bereich des linkes Schulterblattes?

Ich habe seit ca. 4 Wochen schwankende Schmerzen im besagten Bereich. Teils stechender/piekender und ziehender Schmerz beim Atmen, beim Schultern zurück ziehen bzw. Gerade sitzen. Beim Niesen strahlt der Schmerz besonders.

Der Schmerz strahlt an schlimmen Tagen bis unter die Achselhöhle und und ich glaube auch etwas nach oben und unten und auch irgendwie leicht in den Arm. Die Stelle knackt oft beim tief einatmen. Ich war zwei mal bei meinem Hausarzt welcher mich "knackte" und meine Blockaden löste, aber es brachte nichts. War dann beim Orthopäden der das gleiche Tat und mir zusätzlich manuelle Physiotherapie und Fango verschrieb. Da ist mein erster Termin kommenden Freitag. Der Orthopädie meinte, dass die Blockaden jetzt alle gelöst seien und nur noch der Muskel Schmerz verursacht und das Ziehen am nächsten Tag besser werden sollte (wurde es nicht) und wenn die Physio nicht anschlägt es medikamentös behandelt werden müsse.

Nun machte mich meine Freundin, welche beim Orthopäden arbeitet, auf Intercostalneuralgie aufmerksam. Hat jemand ähnliche Erfahrungen und könnte mir berichten? Könnten meine Schmerzen auch auf eine Intercostalneuralgie deuten?

Nicht, dass das ganze jetzt falsch behandelt wird.

Ich bin 23 Jahre alt und treibe regelmäßig Sport.

Danke schonmal!

...zur Frage

Kieferknacken und Rückenprobleme- Zusammenhang?

Hallo, Ich habe seit 2-3 Jahren am rechten Kiefer ein Knacken. Es war zeitweise von Ziehen und leichtem Schmerz begleitet. Hat sich aber schnell relativiert, somit hab ich es eher abgehackt, das knacken ist jedoch Immer noch vorhanden, nur eben meist nicht mehr so stark.

Seit ungefähr der gleichen Zeit habe ich Verspannungen im Rücken- und Nackenbereich. Diese sind unterschiedlich stark. Manchmal nur an den Schulterblättern und leicht, manchmal jedoch Auch stärker und schmerzhafter. Sie treten auf ob ich Sport treibe oder nicht und auch unabhängig meiner Schlaf- und Stresssotuation. Die Stärke variiert zwar auch etwas danach, aber nur in geringem Maße. Heut ist mir aufgefallen dass es vielleicht einen Zusammenhang geben könnte.

Zur Information: ich bin 17 Jahre Jung, weiblich. Mein Gewicht Befindet sich im gesunden Bereich und ich habe sonst Kaum Beschwerden. Vor ca. 6 Jahren hatte ich eine Zahnspange, da Zähne fehlten und andere "nachgeschoben" werden mussten.

Über Aussagekräftige Antworten wäre ich sehr dankbar. Liebe Grüße Rahel

...zur Frage

Komisches Druckgefühl am Rücken?

Hallo,

Ich habe seit ca. einer Woche manchmal so ein Gefühl unter'm linken Schulterblatt, als ob mir jemand einen Tischtennisball da hin hält. Es ist ganz komisch.

Wenn ich dann danach greife und den Rücken an der Stelle berühre, geht es kurz weg.

Es ist auch keine taube Stelle oder so, nur so ein kribbeliger Druck an immer dem selben bestimmten Punkt...

Was ist das?

Hat das was mit Verspannungen im Rücken zu tun?

Danke schonmal im Voraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?