Was hilft bei meinen Symptomen und welcher Arzt kann mir endlich helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/was-daempft-essenziellen-tremor-und-warum

Wie hier zu lesen steckt die Forschung bezüglich essent. Tremor noch in den Kinderschuhen. 

An die Verspannung und verkürzten Sehnen darf in dem Fall nur sehr diskret ran gegangen werden. Grobe, heftige Reize wirken oft ungünstig. 

Für mich persönlich wäre die DKD in Wiesbaden ein kompetenter Ansprechpartner. Hier hat man sich auf seltene und hartnäckige Symptomatik spezialisiert. 

https://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_Klinik_f%C3%BCr_Diagnostik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, mein Beileid.

Das hört sich nach nichts Gutem an. Schon mal Yoga praktiziert? Könnte etwas helfen. Das Ärzte-Hopping bringt nicht immer etwas, ich würde mal eine spezialisierte Fachklinik für solche Geschichten aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sunshine002016
27.03.2016, 21:36

Ich war beim Krankenhaus Hamburg Eppendorf (Neurologie) und die wussten auch nicht viel und meinten ich solle mal froh sein mit den Betablockern, weil einige Patienten viel schlimmere Medikamente bekommen, die eine Wirkung wie Valium haben und ich diese auch gerne nehmen kann, wenn ich will.  Das kam natürlich nicht in Frage, da ich ein normaler Mensch bin, der jung ist und arbeiten geht. Ausserdem glaube ich nicht, dass das der richtige Weg ist.

0

Was möchtest Du wissen?