Was hilft bei angeschwollenem Gesicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Schwellung im Gesicht oberhalb des Zahns klingt für mich eher nach einem Abszess, eine Bekannte hatte das auch mal. Ich verstand schon beim Lesen deiner Frage nicht recht, wieso der Zahn sofort wieder verschlossen wurde. Normal wird ein Nerv im Rahmen einer Wurzelbehandlung gezogen, die Sache ist also nicht in einer Sitzung erledigt. Aber egal, ich bin kein Arzt...nur die Schwellung weist darauf hin, dass sich hinter dem Zahn eine Infektion abspielt, die du durch Kühlen allein wohl auch nicht in den Griff bekommen wirst, fürchte ich. Ich würde also nochmals zum Zahnarzt gehen und die Beschwerden genau beschreiben und auch genau fragen, was denn seiner Ansicht nach die Schwellung verursachen würde...Gute Besserung!

Laut meinem Zahnarzt ist das kein Abszess, dass hätte er ja gestern gesagt, oder nicht?
Es wurde zwar der Nerv gezogen, aber es wurde auch ein Röntgenbild gemacht, um zu gucken, ob die Wurzel mit betroffen ist, war sie aber nicht, deswegen wurde das Loch gespült und wieder verschlossen.
Naja, ich hab heute Mittag noch mal einen Termin, dann soll er sich die Schwellung noch mal genauer ansehen. Wäre aber schön, wenn ich bis dahin wenigstens mein Auge richtig aufbekäme.. :O

0

Du hattest Recht, war doch ein Abszess, der aber noch nicht eindeutig zu sehen war, ein paar Stunden später jedoch schon.

Aber es wird wieder! ;)

1

Zeit und Geduld.

HILFE, mein Tragus Piercing tut weh!

Hallo Leute,

ich habe mir gestern morgen ein Tragus Piercing stechen lassen. Es hat schon wehgetan und danach auch noch ein bisschen gebrannt was aber normal ist. Zum Abend hin habe ich dann gemerkt, dass mein Piercing immer dann wehtat, wenn ich gelacht habe oder einfach Grimassen mit meinem Gesicht gemacht habe. Erst habe ich das nicht wirklich wahrgenommen aber heute wurde es immer schlimmer, mittlerweile tut es sogar weh, wenn ich nur lächle. Leider kann ich nicht richtig sagen ob der Schmerz direkt beim Loch ist oder eher unter dem Ohr, oder beides. Denn wenn ich mein Ohr mit den Fingern hin und her bewege tut es nicht weh. Hat diese Erfahrung jemand von euch auch gemacht? Heißt das, dass das Loch entzündet ist oder sogar das die Entzündung schon runter zieht?

Schonmal Danke !!

...zur Frage

Loch im Zahn wo das Zahnfleisch hinein wächst?!

Hallo erstmal!

Also, der Titel hat ja schon knapp zusammengefasst was gerade mein Problem ist. Folgendes: Ich habe seit geraumer Zeit ein Loch unten links in einem etwas größeren Zahn gehabt. (Weis leider nicht welcher) das Loch war aber nicht mittendrin, sondern am Rand und damit entstand irgendwann eine Lüche zwischen zwei Zähnen, wenn ich da mit der Zunge dran bin hab ich mir die immer aufgeschnitten... Naja, gestern abend dann hatte ich etwas gegessen, mir einen Zahnstocher zu Hilfe genommen und dachte hätte etwas dort in dem Loch. Dann habe ich aber plötzlich angefangen zu bluten wie sonst was, mein ganzer Mund war fast voll glaube ich. Ich hab dann vermutet dass ich versehentlich an das Zahnfleisch nahe des Zahnes heran gekommen bin, deshalb habe ich es ignoriert. Ich bin dann einfach schlafen gegangen, und als ich heute morgen wach wurde, war das immernoch in dem Zahn. Diesmal hatte ich mir aber gedacht versuchen wir lieber nicht es noch einmal heraus zu pulen, weshalb ich aufgestanden bin, und in das Badezimmer gegangen bin. Er hab es im Spiegel angeschaut, und bis oben hin vom Loch einen riesigen roten Flecken, eben so groß wie mein Zahn, gefunden. Dann habe ich erst begriffen, dass es mein Zahnfleisch war, dass in die Zahnlücke gequollen war.

... Der nächste Zahnarzttermin ist noch eine weile hin, und deshalb wollte ich mich hier an euch wenden und fragen was ich jetzt machen soll. Beim kauen stört es etwas und ich habe Angst das ich es wieder aufreise, aber schmerzen habe ich nicht.

Weiß jemand was ich machen kann, oder auf jedenfall machen sollte? Ich meine, z.B das Zahnfleisch kühlen? Irgendwas bestimmtes Trinken? Es auf gar keinen Fall mehr berühren? Und wie dringend ich damit zum Zahnarzt muss. Wenn es dringend ist würde ich ja einen Termin am Montag machen, wenn nicht, dann warten bis der eigentliche Termin währe....

Vielen Dank!

...zur Frage

Prellung am Knie durch Sturz (Glatteis)

Hallo zusammen,

ich wollte gestern normal gechillt mit meiner Hündin Gassie gehen... jedoch bin ich kurz vor der Tür auf der Strasse ausgerutscht... zuviel Glatteis... und voll aufs Knie gefallen... einen Bluterguss hatte ich nicht...es war nur geschwollen und tat höllisch weh... da es spät am Abend war bekam ich sofort keine Mittel... konnte nur kurz vorm Einschlafen kühlen... heute morgen wieder viel gekühlt... die meiste Zeit des Tages lag ich nur auf dem Sofa... mein Freund brachte mir das Voltaren Schmerzgel aus der Apotheke mit... zum Arzt konnte ich nicht...da ich nur sehr schwer laufen kann... mittlerweile habe ich leicht 2-3 bläuliche Flecken... die Schwellung ist leicht zurückgegangen aber immer noch da... wehtun tut es halt immer noch... normal muss ich morgen weg... kann ich wohl vergessen... ab und an brennt es ein wenig...

kann ich sonst noch was tun ? Zum Arzt konnte ich nicht...da ich wie gesagt kaum bis garnicht laufen kann und nur humpel ...

...zur Frage

Weisheitszahn weg - Schwellungen da :-(

Hey. Ich hab vorgestern meinen letzten Weisheitszahn(unten) raus bekommen. Dazu wurde ein Loch in meinem Kiefer gebohrt, der Zahn geviertelt und dann rausgehebelt und anschließend gezogen. Bei dem andern Zahn war das nicht so kompliziert, da er gerade stand und nicht so verkantet =/ Daher hatte ich letztes mal kaum Probleme,aber jetzt. Die Schwellungen fingen am ersten Tag schon an, trotz kühlen. Schmerzen halten sich allerdings in grenzen... also ich könnte die Schmerztabletten (Ibuprofen) weglassen, nehme diese aber, damit die Schwellungen vllt weggehen. Außerdem nehme Ich Arnica d2, sowie vom Arzt empfohlen. Nun habe ich eine Frage zum kühlen : Hab im Internet gelesen, das man sobald die Schwellungen anfangen, man aufhören soll zu kühlen, da das den Heilungsprozess verlängert? Man sollte nach 3 Tagen leicht WÄRMEN. Ja, was denn nu? Und noch eine Frage : Da ich kaum schmerzen hatte und so Hunger auf ein weiches Brötchen hatte, hab ichs mir mundgerecht zu geschnitten und innerhalb 45 "zerquetsch". ist das jetzt schlimm, oder kann ich ruhig essen, wenn es möglich ist?

...zur Frage

Wie kann ich diesen Punkt/ Loch unter meinem Auge los werden?

Hallo, seit langer Zeit habe ich unterhalb des rechten Augeninnenwinkels ein kleines Loch (ich meine nicht die Tränendrüse, das Loch befindet sich nämlich außerhalb des Auges). Es tut nicht weh aber es macht mir dennoch Sorgen, da ich es bisher bei keinem anderen als bei meinem Vater gesehen habe. Die Haut drum herum ist etwas heller und wenn man die Nase hochzieht (so dass Falten entstehen) schwillt es leicht an. Weiß jemand, was das ist und wie ich es loswerde? Danke

...zur Frage

Nasenpiercing gestochen jetzt ist es angeschwollen?

Hallo! Ich habe mir gestern ein Nasenpiercing stechen lassen und nun ist es rötlich und leicht angeschwollen. Ist das normal? Habe mir gestern auch das Spray zum desinfizieren gekauft. Soll ich es mit Kamillenteewürfel kühlen oder mit ganz normalen damit es abschwillt? Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?