Was hilft am schnellsten bei einer Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ist die Sehnenscheide entzündet, dauert es in der Regel einige Tage, bis die Beschwerden wieder abklingen.

Oftmals hängt der Heilungsprozess maßgeblich davon ab, wie stark das betroffene Gelenk geschont wird.

Ist die Sehnenscheidenentzündung abgeklungen, empfiehlt sich eine intensive Nachbehandlung. Durch regelmäßige Krankengymnastik kann verhindert werden, dass die Beschwerden erneut auftreten und die Entzündung eventuell einen chronischen Verlauf nimmt.

Ebenso solltest du  versuchen, die auslösende Bewegung zu vermeiden.

..also ein schnelles Rezept - bis Donnerstag- kenne ich leider nicht.

Du kannst vllt. versuchen mit Schmerzgel ( Voltaren ect.) einzureiben und tapen.

..ansonsten solltest du das ärztl. abklären lassen. Lg





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von theartistlina
28.06.2016, 17:33

Hallo :) Ich werde für diw nächsten 2 Tage versuchen den Arm so gut wie möglich zu schonen, ich trage jetzt auch die Schiene meiner Mutter, vielleicht bringt das was. Vielen Dank für deine Antwort :)

1

Es dauert länger, aber ich kann dir eine schiene aus der Drogerie oder Apotheke empfehlen.
Aber du musst beachten dass es bicht nur stoff ist, sondern sollte auch eine "metallschiene" haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schonen, stützen, kühlen und auf keinen Fall die Bewegung ausführen, durch die sie hervorgerufen wurde. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt 🙄 ansonsten wie sunnyboy schon schrieb😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruhig halten und kühlen ggf zum arzt wegen ner schiene und medis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?