Was hilft am besten gegen Pickel am Po?

5 Antworten

Ich weiß jetzt natürlich nicht, ob es dir auch helfen wird, aber ich hatte damals viele Pickel am Oberkörper und bin alle mit einer Ernährungsumstellung losgeworden. Evtl. ist es bei dir auch ernährungsbedingt :)

Ich ernähre mich von Lebensmittel mit einer niedrigen glykämischen Last, die sind meistens gesund (z.B. Vollkornprodukte, Gemüse, Obst, Wildreis,etc.). Tabellen dazu findet man auch bei Google. Eine Last bis 25 ist niedrig. Und aufpassen: Nicht die glykämische Last mit dem glykämischen Index verwechseln. 

Zudem habe ich tierische Produkte etwas reduziert. Vielen hilft auch das, also auf tierische Produkte zu verzichten, manchmal reicht auch nur der Verzicht auf Fleisch oder Milchprodukte.

Du siehst, es gibt da viele Möglichkeiten, da hilft nur ausprobieren :) Ich würde jeder Ernährungsumstellung 2-3 Wochen Zeit geben, wenn du die richtige Ernährung gefunden hast, sollten in der Zeit keine neuen Pickel mehr entstehen (falls die Ernährung der Auslöser ist).

:-)

Danke, da habe ich auch noch nicht drüber nachgedacht. Wäre einen Versuch auf jeden Fall wert! :)

1

Versuchs mal mit Trockenbürsten, ich hab ab und an Pickel an den Beinen und dadurch wurde es besser :)

Ehrlich gesagt habe ich davon noch nie was gehört, hört sich aber interessant an. Wie funktioniert das genau?

0
@schoko62

Wichtig ist, dass du dir eine Trockenbürste mit Naturborsten holst. Mit der streichst du dann Richtung Herz.. schwer zu erklären aber im Internet findest du jede Menge Anleitungen und tolle Bilder die zeigen wie's funktioniert. Durch das Bürsten soll die Haut gestrafft und die Durchblutung angeregt werden, deswegen soll man's auch nicht abends machen, da man sonst nur schwer einschlafen kann ;)

0

Okay dann werde ich das auf jeden Fall mal probieren. Danke dir! :)

1

Wechsel den Hautarzt oder mache eine Therapie.

Kein Arzt lacht seine Patienten aus, wenn sie wirklich gesundheitliche Probleme haben.

Zu diesem Hautarzt werde ich auch bestimmt nicht mehr gehen! Was genau meinst du mit Therapie? 🤔

0
@schoko62

Na manchmal gibt es Menschen die Wehwehchen sehen wo keine sind. Solche Menschen nennt man auch Hypochonder. Sollte das Dein wirkliches Problem sein, hilft eventuell eine Therapie.

0

Äh also da brauche ich definitiv keine Therapie... ich bin ziemlich selbstbewusst und weiß wo meine Makel sind. Aber diese Sache ist mir als einziges wirklich unangenehm

0
@schoko62

Dann bleibt nur noch die Option zu einem anderen Arzt zu gehen.

0

Was möchtest Du wissen?