Was hilft gegen Kopfschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel trinken, genug schlag, ausgewogene Ernährung und darauf achten, dass man nicht so viele Zusatzstoffe zu sich nimmt. In Zero Getränken (Süßungsmittel) oder auch in Wurst (Nitritsalz bzw Pökelsalz) sind Zusatzstoffe, welche Kopfschmerzen verursachen können.

Schau mal im PlayStore nach der App Codecheck. Damit kann man die Barcodes von Lebensmitteln fotografieren und man bekommt sofort angezeigt, welche Zusatzstoffe dort drin sind und welche eher mit bedenken zu genießen sind und auch diese Zusatzstoffe auslösen können, wie z.B. Kopfschmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yogi851
27.05.2016, 22:54

*genug schlaf ^^

0

Vielleicht kommt es aber vom Nacken, dann leg dir Wärme rauf sodass sich deine Muskeln entspannen. Es kann aber auch vom Kiefer kommen wenn man Zuviel Kaugummi kaut oder in der Nacht mit den Zähnen knirscht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte auch eine Zeit lang fast durchgehend Kopfschmerzen. In meinem Fall lag es daran, dass ich zu wenig getrunken habe. Vielleicht hilft dir das ja!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Viel Schlaf, Wasser trinken, frische Luft und wenn's gar nicht mehr geht Kopfschmerztabletten logischerweise. Aber vielleicht belastet dich auch etwas dauerhaft und das bereitet dir dann öfter mal Kopfschmerzen. Wenn das so ist, versuch dein Problem zu lösen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt ganz auf die Ursache von Kopfschmerzen an - und es gibt viele Arten von Kopfschmerzen und deren Ursachen - was bei der einen Ursache hilft kann bei der anderen genau das falsche sein. Du kannst zum Thema Kopfschmerzen aber auch mal hier in meine Antwort schauen.

https://www.gutefrage.net/frage/jeden-tag-kopfschmerzen-woran-liegt-das?foundIn=answer-listing#answer138354425

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?