Was hilf zum bewussten Träumen vor dem einschlafen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich kenne einige Methoden, die jedoch langes Training brauchen..
Z.B. zähle jede Stunde deine Finger, ob alle 10 da sind oder male dir einen Punkt auf die Hand und schau jede Stunde drauf, ob er noch da ist.
Musst du halt Tag für Tag wiederholen.
Irgendwann machst du das auch im Traum und wenn du plötzlich mehr oder weniger Finger hast oder keinen Punkt mehr auf der Hand, weist du, du träumst.
Oder schau auf deine Handyuhr, mache Tastensperre rein und schau gleich nochmal auf die Uhr.
Da ändert sich die Zeit im normalfall nicht.
Wiederhole das auch immer wieder.
Da im Traum die Zeit sehr schnell vergeht und du irgendwann auch im Traum zweimal Auf die Uhr schaust, dürften dann einige Stunden beim zweiten mal vergangen sein..
Voila, du träumst.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SSILD.

Schau dir mal dasvideo an, hat bei mir direkt das erste mal geklappt:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach sich aufschreiben am morgen was man geträumt hat dann passiert des einfach von alleine irgendwann ^^ andere ( meine wenigkeit) realisieren es einfach das es ein Traum ist ....Ich hab meine Ganze Stadt schon in schutt und asche gelegt xDDD und vielen vielen vielen Leuten aufs mund gehauen ,und paar mal selbstmord und hier und da rumgeflogen bin ich auch xDDD toll diese Träume ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich klarträume immer morgens wenn ich aufwache & wieder einschlafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man regelmäßig RealityChecks macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingSeyfoisback
12.08.2016, 20:36

Ich kenn nur zwei, Mund u Nase zu und trotzdem atmen, sich fragen "Träume ich?"  Was gibt's noch so?

0

Was möchtest Du wissen?