Was hift gegen Tauben

6 Antworten

Hallo, bis vor einigen Tagen hatte ich auch diese Taubenplage - ein einfaches Mittel und weg waren sie. Habe auf meinem Balkon Streifen aus Alufolie und Glitzerschleifen gebunden, die sich durch den Wind bewegen und eine Fahne etwas weiter zum Fenster. KEINE Taube mehr da. die haben Anst, wenn sich etwas bewegt und glitzert. Liebe Grüsse

Besorge dir ein Luftgewehr(Achtung seit kurzem ist dieses Waffenscheinpflichtig) und zeig den Biestern wer der Herr im Haus äähmm im Garten ist .Alternativ kannst du sie mit einer Steinschleuder vom Baum pflücken. Tauben gelten als Schädlinge und daher ist es legitim diese auf humane Art zu beseitigen.

bis 7,5j - frei ab 18 erhältlich.

Rumballern darf man damit aber nur mit einer Schießerlaubnis oder wenn sichergestellt ist das das Projektil das eigenene Grundstück nicht verläßt.

btw. groß in der Öffentlichkeit rumschleppen würd ich das Ding auch nicht ;)

0

Tauben sind wirklich eine echte Plage: Nicht nur, daß sie frühmorgens mit ihrem aufdringlichen Gegurre wecken und dann den ganzen Tag über nerven. Sondern vor allem: Die "sanfte Taube" ist gefährlicher als ein Raubtier: Es ist ja nicht so, daß der ätzende Taubenkot nur die Bausubstanz zerstört. Darüberhinaus verbreiten Tauben bekanntlich auch Zecken (Hirnhautentzündung, Borreliose, beide potentiell tödlich), Flöhe und blutsaugende Milben (Allergien). Im Taubenkot finden sich häufig Salmonellen und die Erreger der Papageienkrankheit - beide lebensbedrohend

Dummes Kind ... Such dir Hobbys

Wenn du nichts weist deon Problem aber soviel Dummheit im Internet zu verbreiten tut weh

wirklich Dummheit

Was möchtest Du wissen?