Was hift gegen Muskelkater? Wie kann man den Muskel wieder entspannen? Hilft dehnen zb.?

9 Antworten

Basische Salzkur ist Top. Ich hab die Erfahrung gemacht das wenn man den Muskel beim Kater leicht belastet er schneller regeneriert. Zb durch Bankdrücken mit 110kg fetten Karter in der Brust dann einfach ab Tag 3 einfach nur 20kg oder 10kg mehrmals drücken. Aber die Bewegung korrekt ausführen. Vom Biken fetter Oberschenckelkarter nach 70km dann easy 2 bis 3 km dranhängen Tag 3.

Hallo!

Ich weiss das ich mich ausruhen muss und nicht weiter trainieren soll !!!<

Bei einem starkem Muskelkater ist das so. 2 Tage Pause. Wirklich weg geht der Muskelkater nur durch Zeit. Bäder mit Wohlfühltemperatur können die Symptome aber lindern, dehnen hilt da nicht. . Ein Muskelkater ist nicht schlimm. Durch Beanspruchung nicht oder unter trainierter Muskeln entstehen im Muskelgewebe kleine Risse, diese füllen sich mit Gewebeflüssigkeit. Die Nerven registrieren das als Schmerz - Muskelkater. Professor Froböse von der Sporthochschule Köln spricht auch von Zerreißungen. Du kannst sogar weiter trainieren wenn es nicht zu schlimm ist. Alles Gute.

Ich habe das Problem auch öfters aber mein Onkel ist Arzt und er meinte ich soll eine Wechseldusche bei Muskelkatern nehmen das bedeutet einfach mal 30 sek lang kaltes Wasser über die Stelle wo der Muskelkater ist fließen lassen und danach 30 sek lang heißes Wasser das ganze so etwa 5 min lang.

Was möchtest Du wissen?