Was heist es wenn die Räder vom Auto quitschen wenn ich bremse?

7 Antworten

Dann bremst Du so stark dass die Reifen blockieren bzw vom ABS an der Blockiergrenze gehalten werden oder an der Bremsanlage besteht ein Defekt durch den ein oder mehrere Räder schlagartig blockieren wenn die Bremse betätigt wird.

Vielmehr würde ich aber vermuten dass die Bremse quitscht weil dies öfters vorkommt. Dies kann ein Verschleisswarner sein, oftmals vibrieren die Bremsbeläge wodurch ein Quitschen verursacht werden kann.

Das Problem sollte genauer differenziert werden dann können wir dir eindeutigere Gründe nennen!

Quietschen alle Räder?
Erfolgt es bei Fahrtantritt oder auch währenddessen im Bremsvorgang wenn der Motor bereits gelaufen ist?
Stand das Auto einige Tage unbenutzt bei Regen?

Und und und ...

da stimmt was mit deiner bremsanlage nicht  - lass das bald nachschauen

Auto richtig bremsen/ausweichen?

Hi,

ich hab grad in einer anderen Frage gelesen, dass ABS auch anspringt wenn man in der Kurve rutscht oder keinen gleichmäßigen Untergrund hat.

Dann war das Beispiel gegen, dass man einem LKW mit 120 ausweicht, dabei die Bremse nicht berührt.

Vom Motorradfahren kenne ich, dass man niemals gleichzeitig bremst und ausweicht, sondern immer nacheinander.
Das ist dann beim Auto genauso, oder?
Also ich bremse so lange wie ich kann, dann geh ich von der Bremse komplett runter und weiche aus.
Ich schätze mal die Geschwindigkeit mit der beides gleichzeitig geht hängt vom Gewicht, der Straßenhaftung und den Reifen ab..

...zur Frage

Bremszylinder kaputt?

Hallo erstmal. Ich habe vor 2 Monaten bei meinem Peugeot 206+ die Bremsbeläge wechseln lassen, leider nicht bei einer Vertragswerkstatt, aber egal. Auf jeden Fall sagte mir damals mein Mechaniker, dass der Bremszylinder vorne links klemmen würde. Er geht einfach nicht richtig auf. Habe für heute dann endlich einen Termin bei der Vertragswerkstatt bekommen und das Auto zur Reparatur gegeben. Am Nachmittag komme ich in die Werkstatt und der Vorarbeiter dort sagte mir, dass die Bremszylinder nicht kaputt waren. Die benötigten einfach nur ein wenig Öl. Dann kam meine Frage, warum die Bremsbeläge auf der linken vorderen Seite nach 20.000 km komplett abgenutzt waren und die auf der rechten Seite nicht. Dann meinte er, das wäre dadurch passiert, weil die Spur nicht richtig eingestellt war. Ich habe mich mit dieser Antwort zufrieden gegeben und bin ins Auto gestiegen. Heute morgen fuhr das Auto noch gerade aus, jetzt allerdings zieht das Auto ziemlich nach links, als wäre ein Reifen platt. Doch der Reifen ist voll. Die Bremsen singen auch immer noch. Nun zu meiner Frage (ich habe sie eigentlich schon 3 Mechanikern gestellt, aber möchte nun folgendes von euch wissen), kann es sein, dass die Bremse durch eine verstellte Spur an der Bremsscheibe schleift? Bitte um Antworten, da ich selbst zwar einiges von Autos verstehe, aber bei dieser Frage nun doch ein wenig überfragt bin. Danke schon im Voraus. =D

...zur Frage

Bei meinem Auto quietscht die Bremse beim vorderem linken Rad ständig, egal ob ich sie betätige oder nicht?

bei meinem auto quietscht die bremse beim vorderem linken Rad ständig egal ob ich bremse oder nicht habe scheiben und bremsen auch schon getauscht, trotzdem fast jedes mall nach einer weile fahren fängt das quitschen an, habe aber bemerkt das wen ich links oder rechts lenke verschwindet das Geräusch kurz

...zur Frage

Wie viele Räder bremsen bei einem Auto: Zwei oder Vier?

Bremsen bei einem Auto, wenn man das Fußpedal tritt, 2 oder 4 Bremsen und wie sieht es da bei einem Allrad-Auto aus ?

...zur Frage

Bremsbeläge Bremsklotzen hinten Mercedes Benz W202 - kaufen, brauche Hilfe!

hallo leute, ich möchte mir neue bremsbeläge für mein auto kaufen. auf dieser webseite hier gibt es zwei verschiedene arten, die einen sind 1,5 mm breiter und haben eine etwas veränderte form.

http://www.lott.de/autoteile/_MERCEDES%20BENZ-C-KLASSE:t966/bremsen/:scheibenbremse/bremsbelag/ate

da steht beim einen,

**bis Fahrgestellnummer: F443892| Einbauort: hinten

ODER

bis Fahrgestellnummer: A419828| Einbauort: hinten**

und beim anderen,

**ab Fahrgestellnummer: F443893| Einbauort: hinten

ODER

ab Fahrgestellnummer: A419829| Einbauort: hinten**

so jetzt meine frage: bei mir sind die letzten 7 stellen des identfnr. A398234. ich muss jetzt schon die oben genannte (erste) version kaufen oder irre ich mich? ich kenn mich da nicht so aus, typisch-frau also die, bei dem steht "bis Fahrsgestellnummer..."

weil was mich bisschen beunruhigt (mein auto hat die erstzulassung 03/1996), ist, dass auf einer anderen webseite man für autos mit dem baujahr ab 01/1996 , die version mit der fahrstellnummer "ab" A419829 kaufen muss, doch da steht nichts von identifikationsnummern und so, die beläge sind nur nach baujahren sortiert. also es kann ja durchaus sein, dass mein auto vor 01/1996 gebaut wurde oder? EZ ist nicht gleich BJ.... ich bin mir bei den ganzen sachen nicht sicher.... bitte helft mir weiter und sagt, welches ich kaufen soll....

dankeee.... :-* <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?