was heist das : 2.60 % Zinsen p.a.?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

2,6% pro jahr, d.h. auf 10.000 euro 260 zinsen pro jahr

Das heißt, dass du auf dein angelegtes Kapital 2,6%Zinsen erhälst, und zwar auf ein Jahr gesehen. p. a. heißt per anno, ist lateinisch und heißt pro jahr. Das heißt das du für geliehenes Geld, um das es sich bei diesem niedrigen Zinssatz wohl nicht handelt, 2,6% zinsen aufs geliehene Kapital zusätzlich zu den Vereinbarten Rückzahlungsraten zahlen müsstest, oder, andersherum, dass du 2,6% zinsen auf dein Angelegtes Kapital pro jahr erhälst. Z. B. Angelegtes Kapital: 10.000€, bei 2,6% Zinsen= 2,6*10.000/100=260 Euro. Ab einer gewissen Grenze (bei Überschreitung des Sparerfreibetrages) würdest du bei angelegtem Geld und Zinserträgen zusätzliche Zinsen auf deine Zinserträge zahlen müssen. Dies ist im Moment bei über 400€ Zinserträgen der Fall, wobei nur der Betrag über den 400€ zu verzinsen ist.

versteuern natürlich ;)... man, man,.. wenn man sich mal alte antworten durchliest...;)

0

p.a. heißt per annum und bedeuted pro Jahr. D.h. wenn du 2,6% Zinsen p.a. bekommst, so erhälst du 2,6% Zinsen aufs Jahr gesehen. Wenn du z.B. 100 Euro für ein Jahr anlegen würdest, so würdest du am Ende des Jahres 2,6 Euro an Zinsen erhalten und hättest 102,6 Euro. Wenn du es kürzer anlegst, so erhälst du auch entsprechend weniger.

2,6 prozent pro jahr zinsen ;)

Was möchtest Du wissen?