Was heißt Zenit?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r lula123456789,

Du bist ja noch nicht lange dabei, daher möchten wir Dich auf etwas aufmerksam machen:

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen.

Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht.

Bei erfahrenden Nutzern gehen wir eher davon aus, dass ihm die Richtlinien bekannt sind, und würden daher eine solche Frage entfernen.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Gerti vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Der Zenit (von arabisch samt bzw. samt ar-ra's) eines Punktes der Erdoberfläche ist der Scheitelpunkt des Himmels, also die nach oben verlängerte physikalische Lotrichtung. Einfacher ausgedrückt: Der Punkt des Himmels, der genau senkrecht über dem Ort ist, an dem man sich befindet. Der Fußpunkt nennt sich Nadir.

Durch Zenit und Erdachse wird das 'natürliche Koordinatensystem' für die Bestimmung der Position von Himmelskörpern definiert -- das Horizontsystem (mit Azimut und Sternhöhe). Zusammen mit den Himmelspolen definiert der Zenit die Meridianebene.

Auf einer gedachten kugelförmigen Erde wäre der Zenit der Strahl, der ausgehend vom Erdmittelpunkt (senkrecht zur Erdoberfläche) nach oben verläuft. Auf dem Referenzellipsoid der Geodäsie ist es die Ellipsoidnormale.

Auch der Höchststand eines Gestirns, zum Beispiel der Sonne am Mittag, wird mit „Zenit“ bezeichnet, in diesem Fall ist der Scheitelpunkt der scheinbaren Bahn des Himmelskörpers gemeint. In der Astronomie wird dieser Punkt zur Unterscheidung obere Kulmination genannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist der punkt der direkt im 90° Winkel über dir am himmel steht; nachts kann man ihn leicht erkennen, da der polarstern den zenit markiert. hoffe ich konnte dir helfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es heisst die sonne steht im Zenit.. dann meint man damit das die sonne senkrecht zur erde steht

hoffe ich konnte dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Sonne am Zenit steht, dann ist das der höchste zu erreichende Punkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?