Was heißt, wenn jemand vogelfrei ist?

8 Antworten

Vogelfrei...meinte ursprünglich, frei von allen Diensten für seinen Herrn - heute eher bar jeglicher sozialer Verpflichtungen - zu sein. Einst gab es auch eine Friedloserklärung, die jemanden für »vogelfrei« erklärte: Der Leichnam des so Geächteten hatte kein Recht auf eine ordentliche Bestattung, blieb also den Raubvögeln zum Fraße überlassen.

http://etymologie.tantalosz.de/v.php

Das ist ein altertümlicher Begriff und er bedeutet, dass er keinerlei Rechte mehr hat sondern quasi zum Abschuss freigegeben ist.

Jemand der keine Rechte oder Privilegien besitzt. Oder anders ausgedrückt: Zum Abschuss freigegeben.

Was möchtest Du wissen?