Was heißt Verdrängung und warum funktioniert sie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hei, vipsleeptroopu, der Begriff ist wörtlich zu nehmen: Da wird etwas verdrängt - ein Schiff z. B. verdrängt Wasser (und danach wird die Tragfähigkeit ermittelt). Hereinstrebende Völker können die ortsansässige Bevölkerung verdrängen = wegtreiben, hinausekeln, wenn die Neuen die Mehrheit bilden (oder die Macht haben). Das hat die Kolonisierung Südamerikas bewirkt, wo die ursprünglich einheimische Bevölkerung bis null dezimiert wurde.

In der Natur sehen wir, wie schnellwüchsige wuchernde Pflanzen alles überdecken und so die ursprüngliche Fauna verdrängen. Und ein Kuckuckskind, das ja bekanntlich in einem fremden Nest ausschlüpft, verdrängt dank seines rapiden Wachstum sehr bald die eigentliche Brut. Und so. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zehnvorzwei
26.09.2016, 12:16

Sternchens Dank!

0

Was wird denn von wem verdrängt? Im Normalfall können Körper nicht ineinander sein und die müssen deshalb irgendwie ausweichen = Verdrängung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?