was heisst sprint beim Kauf eines iPhone 7 in den US?

2 Antworten

Sprint ist ein amerikanischer Anbieter von Telekommunikationsdienstleistungen, also vergleichbar wie bei uns Telekom(D1), Vodafone (D2) ...

Im Gegensatz zu unserem Mobilfunkstandard GSM benutzt Sprint aber eine völlig abweichende Technik (CDMA2000) und andere UMTS/4G-Frequenzen.
Außerdem (da bin ich mir aber nicht ganz sicher) verwendet Sprint KEINE physikalischen SIM-Karten mehr, sondern die 'SIM-Karte' ist fest im Gerät verbaut (als IC).

Das Gerät dürfte in Europa in dieser Form also unbrauchbar sein ...

Bei Spring ein iPhone 7 hat keine fest verbauten SIM-Karte.

0
@Trangon

Deshalb schrieb ich ja: Da bin ich mir bezüglich iPhone nicht sicher.

Sprint gehört definitiv zu den amerikanischen Providern, die die 'SoftSIM' benutzen.


[...] bei dem US Provider Sprint ist die Sim in den von Ihnen vertriebenen Geräten ab Werk fest verbaut.

Siehe zum Beispiel das in den USA von Sprint vertriebene Motorola Photon Q.
https://en.wikipedia.org/wiki/Motorola_Photon_Q[...]

0
@AnReRa

In der Frage steht aber iPhone 7. Wenn Du keine Ahnung hast, dann laß doch diese Bemerkungen hier

0
@Trangon

Ach ja ?
Ist den Deine Antwort wegen 'SIMlock' besser ?
Ein "SIMlock" ist typischerweise mit einem Anruf - oder notfalls mit einem gewissen Zeit/Kostenaufwand - zu entsperren. Einfach bei Sprint bzw. Apple anrufen die IMEI nennen und man bekommt - ggf. unter Auflagen - den Endsperrcode.
Aber ein Smartphone mit 'nur' CDMA-Technik bringst Du nicht mal so eben GSM bei ...
Das Austauschen einer Firmware ist zwar grundsätzlich möglich, aber ich fürchte das lässt sich Apple - wenn überhaupt vorgesehen -  fürstlich bezahlen.

Es mag ja sein, dass Du ein iPhone7 von Sprint hast, das SIMlocked, nicht SIM-free und für GSM freigeschaltet ist,
aber Apple vertreibt definitiv SIM-free iPhones 7 und es gibt ausdrückliche USA Modelle vom iPhone 7.
Wozu soll das gut sein, außer um bestimmte Frequenzen/Modulationstechniken zu sperren ...

@dimikowskiDE

Lass Dir vom Verkäufer die genaue Modellnummer des Gerätes geben. Die sieht typischerweise so aus:
Modell Annnn.
Dann kannst Du mit dieser Modellnummer bei Apple ins Datenblatt schauen ob GSM und/oder CDMA unterstützt und welche LTE/4G Frequenzen freigegeben sind.
Nur so erfährst Du, was das Gerät kann und ob es in Europa überhaupt funktionieren kann ...

0

SIM Karte ist nur für den Mobilfunkanbieter Sprint in USA gültig, also hier sagt man SIM-Lock dazu


Was möchtest Du wissen?