Was heisst Seeden bei µTorrent?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Seed englisch für Samen, bedeutet in diesem Kontext aussähen oder teilen. D.H die Teile deiner Sicherheitskopie werden mit der weltgemeinde der anderen Torrent nutzer geteilt... Da bei einem Torrent die Datei in zig einzel teile zerkleinert wird, um das seeden zu beschleunigen, kann es vorkommen, dass ein Teil noch fehlt und daher die Datei nicht vollständig ist, oder aber, dass beim Runterladen ein kleiner Fehler aufgetreten ist und die Datei kaputt.

Wir haben das Jahr 2012! Wer benutzt da bitte noch Torrents? Pass auf!

xLegend12 16.03.2012, 18:04

Ich downloade mir gerade was, was glaube ich nur mit Torrent geht :(

Da steht nähmlich sowas: magnet:?xt=urn:btih:A1F8C9A0BBA2B0614***

Und das fügt man bei Torrent ein und kann den download starten.

Ich weiss nicht wie man das mit anderren programmen noch machen könnte.?

0
Cosima42 26.03.2012, 09:42
@xLegend12

Einfach ausgedrückt handelt es sich bei Magnet Links um eine weiterentwicklung eines Torrents. Im Gegensatz zu Torrents, die sich über einen zentralen Server synchronisieren, benötigen Magnet Links keine Zentrale mehr, um die aktuelle Zahl von Seedern und peers zu bestimmen und so die inhalte runterzuladen. Da diese Links artverwandt sind, benötigst du auch keine neue Software. Sicherheitstechnisch sind Magnets genauso unsicher wie torrents...

0

Was möchtest Du wissen?