Was heißt ,,schlafen über"?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

In diesem Zusammenhang, bzw. im allgemeinen heißt "über etwas schlafen" soviel wie "lass etwas Zeit vergehen", "morgen sieht die Welt wieder ganz anders aus", "drüber nachdenken".

Beste Grüße

Bedeutet was es wörtlich heißt. Eine Nacht darüber schlafen um es entweder zu vergessen oder am nächsten Tag nochmal frisch die Sache anzugehen.

Guten Morgen

Wieso hat man Angst im Dunkeln?

Ich bin 12 & habe angst im Dunkel . Immer wenn ich abends schlafen gehe mache ich nie das licht aus . Wenn meine Mutter merkt das ich schlafe dann macht sie leise das Licht aus . Woran kann das liegen das ich so angst habe ? Ich wollte meine Angst mal bewundern indem ich das Licht ausgemacht habe aber da musste ich schreien xDD . Ich weiß das klingt lustig das ein 12 Jähriges Mädchen angst hat ;D xD. Könnt ihr mir vllt. paar tips auf schreiben die mir weiter helfen können sodass ich keine angst mehr bekomme ? Danke im Vorraus ;D

...zur Frage

Freund rennt weg bei Streit?

Kurz: wir sind nun 2 J ein paar, Fernbeziehung und stehen kurz vorm Zusammenziehen (er hat Jobzusage in meiner Gegend, Vertrag aber noch nicht unterschrieben).

Es ist jetzt schon 4 mal vorgekommen, dass er im Streit einfach seine Sachen packt und nach Hause fährt. Beim dritten Streit dieser Art habe ich vor ein paar Wochen Schluss gemacht obwohl ich ihn liebe, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe.

Nach 1 Woche hatten wir uns versöhnt und gegenseitig versprochen, dass wir nicht mehr voreinander wegrennen (ja ich bin auch schon 2 mal gegangen als es mir zu doof war-allerdings gibt es in seiner Wohnung keine Rückzugsmöglichkeit außer das Klo).Wir hatten sogar ausgemacht, dass derjenige, der wegrennen will, einfach sagt, dass er momentan nicht reden will und sich in einen anderen Raum verzieht oder ne Runde um den Block macht bis er bereit ist zu reden.

Nun hatten wir gerade 2 Wochen gemeinsamen Urlaub und es war bis auf einen kleinen Streit auch schön. Gestern gab es eine kurze Situation, wo er auf eine Aussage von mir genervt und aggressiv reagiert hat. Nach 30 Minuten war alles wieder normal dachte ich. Am Abend blieb er dann ewig vorm TV sitzen und schaute Videos, die mich nicht interessierten und so ging ich ins Bett und arbeitete am Laptop liegen gebliebene Sachen auf. Ich signalisierte mehrmals an diesem Tag, dass ich gerne mit ihm kuscheln o.ä. wolle und er ging nicht drauf ein.

Als er dann ungewöhnlicherweise erst um 1 Uhr ins Bett kam, fragte ich ihn, was los sei, er sei so distanziert heute.. Er warf mir dasselbe vor (fliehen vor ihm) Danach kamen Vorwürfe ich hätte im Urlaub einmal gemotzt und auch der kurze Streit vom Nachmittag wurde vorgekramt.

Ich sagte daraufhin, dass ich zu müde sei, um jetzt noch darüber zu diskutieren, drehte mich weg und schlief.

Am Morgen um 5 Uhr packte er seine Sachen und ging wieder fort. Ich bat ihn zu bleiben und die Sache vernünftig zu klären aber er wollte nicht und fuhr weg - nicht wie sonst sofort aber er fuhr, trotz der einen Nacht "drüber schlafen". Ich fragte ihn, ob er mich überhaupt noch liebt und er sagte er könne mich so (Streits) nicht lieben.

Was soll ich davon noch halten? So wie ich ihn kenne, meldet er sich wieder in ein paar Tagen und ich lenke wieder ein und alles ist normal bis zum nächsten Streit - diese Wegrennerei macht alles immer ein Stück kaputt. Ich liebe ihn und hoffe, dass sich die Situation nach dem Zusammenziehen bessert. - nun denke ich aber er bekommt Panik und will gar nicht zusammenziehen bzw. wird sich nie ändern.

...zur Frage

Sagen Traumdeuter-Seiten die Wahrheit?

Ich bin da voll verunsichert. Ich hab in letzter Zeit komische Situationen geträumt. Mit meinem Freund. Ich wollte wissen was das heißt und hab das dann gegoogelt. Naja laut den Seiten möchte ich gerne die Beziehung beenden oder sonstiges in die Richtung. Oder ich unterdrücke meine Sexualität. Und ich hab Verlustängste.

Ich weiß dass das eigentlich nicht sein kann, weil ich extrem glücklich mit ihm bin und ihn über alles liebe.

Aber ich versteh meine Träume nicht. Wieso träum ich, dass er Schluss macht (wir waren ab diesem Zeitpunkt nicht mehr wir) oder dass er am Anfang unserer Beziehung eine Affäre hatte, die er beendet hat,als er merkte dass er mich liebt? Meine Träume sind immer gut ausgegangen und wir sind immer wieder zusammen gekommen aber ich war danach immer wach.

Ich hab keine richtige Erklärung dafür... Ja ich mach mir da wahrscheinlich zu viele Gedanken, aber so bin ich halt.... Ich würde so gerne wissen warum ich sowas Träume.

PS: Streit hatten wir nicht. Nur ab und an kleine "keibereien" aber nach kurzer Zeit waren diese immer vergessen. Außerdem ist dies auch schon länger her.

LG Isa

...zur Frage

Ist das normal das ich so nachtaktiv bin?

Also ich kann Tags am besten schlafen. Ich werde müde und erschöpft, wenn das Licht an ist und/oder die Sonne scheint, außer ich habe so gut geschlafen, das ich hellwach bin. im Gegenzug werde ich in der Dunkelheit fitter. Das führt zu Schlaflosigkeit. Nur heute haben wir das Licht desswegen nachts an gelassen. So, jetzt zu meinen Fragen. Sollte ich das Licht zum wachwerden und fertig machen jetzt ausmachen, nur weil ich wieder müde bin und wachsein will und kurz vorm einschlafen bin? Wie soll ich das in Schule und Alltag machen? Da kann ich ja schlecht um wach zu bleiben das Licht ausmachen. Ist das überhaupt noch normal? Was kann ich tun, damit das schnell vorbei geht? PS: Das habe ich schon seit ich mich erinnern kann, nur da nicht so schlimm. Außerdem bin ich bei Licht an nur im Bett müde geworden.

...zur Frage

Freund lässt mich nicht früh einschlafen! Was tun?

Hallo ihr Lieben, mein Freund und ich leben seit einigen Monaten zusammen. Ich bin abends immer total müde und möchte gerne schon um 22 Uhr schlafen, damit ich morgens fit bin und weil ich es liebe, ganz früh aufzustehen und meine Aufgaben zu erledigen! Jedoch hält mein Freund mich immer bis 5 oder manchmal 6 Uhr morgens wach und ist total nachtaktiv und lässt mich nicht einschlafen und weckt mich jede halbe Stunde auf und respektiert meinen Schlaf nicht, obwohl er sieht, dass ich immer tot müde bin! Ich bin dann jede Nacht genervt und habe schlechte Laune und tagsüber total schwach und unproduktiv. Ich versuche es ihn jeden Tag zu erklären und diskutiere jede Nacht mit ihm er soll mich doch bitte schlafen lassen, doch es kommt mir vor, als würde ich chinesisch mit ihm reden. Ich darf mich auch nicht mit Freundinnen treffen und er lässt mir keinen Freiraum mich um meine Termine und Angelegenheiten zu kümmern!! Ich bin einfach nur genervt und habe keinen klaren Kopf mehr seit Tagen! Ich habe kein eigenes Leben mehr ! ! Was kann ich nur tun???

...zur Frage

Motte im zimmer hilfe?

Ich wollte GERADE schlafen gehen habe das licht ausgemacht da höre ich etwas und bin aufgesprungen habe das licht angemacht und sah diese motto an dem schrank aber ich kann nicht schlafen ich denke immer das fliegt mir in mein maul rein oder so 😩 bitte helft mir ich kann sie auch nicht einfangen bin zu feige

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?