Was heißt SAP?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

SAP ist ein großer Softwarehersteller.

Und SAP bedeutet, dass das Unternehmen wo du anfangen möchtest, voraussetzt dass du dich mit der Software auskennst.

SAP ist ein unternehmen und gleichzeitig ne SOftware. man könnte sagen dass es ein sehr komplexes datenbanksystem ist, das für alle möglichen branchen eingesetzt wird. pro branche gibt es je ein sap-modul. zum beispiel die branche versorgungswirtschaft --> SAP IS-U (das modul heißt also is-u)

Das Akronym SAP, hat ferner von den hier genannten Vorschlägen des Produktes der SAP AG, noch weitere Bedeutungen. So kann es z. B. das "SIM Access Profile" sein. Ein Bluetooth-Datenübertragungsprotokoll. Aber auch das "Service Advertising Protocol". Ein Protokoll zur Dienstauffindung in IPX-Netzen. Oder auch die "Sozialistische Arbeiterpartei Deutschlands". Mehr würde mir im Moment nicht einfallen. Somit könnte "das erstellen von SAP" auf die oben genannten Protokolle anspielen..!?

SAP ist ein Firmenprogramm mit dem in einer Firma sogut wie alles gemacht werden kann, z.b. Buchhaltung. SAP ist relativ speziell und muss erlernt werden. also nur mal zugucken und dann funktioniert das schon ist bei diesem programm nicht.

SAP ist das größte deutsche Softwareunternehmen und heißt wörtlich: Systeme, Anwendungen und Produkte in der Datenverarbeitung.

Ob bei dem Zitat, "das Erstellen von SAP" tatsächlich die Firma SAP gemeint ist, würde ich mal bezweifeln. Was stand denn sonst noch in der Stellenanzeige?

vielleicht war damit weder das unternehmen sap noch die software-module gemeint, sondern es handelte sich um einen schreibfehler und meinte SOP's???

Was möchtest Du wissen?