Was heißt "säkularer Muslim"?Heißt es,dass diese Person Atheist ist?Aber warum nennt man ihn Muslim?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt Leute, die sind in der katholischen Kirche und fühlen sich als Christ, aber gehen trotzdem nicht jeden Sonntag in die Kirche und beten vor dem Essen.

Und so gibt es Muslims, die sind zwar Moslems, aber nicht so streng-gläubig.

Die Antwort ist definitiv falsch.

0
@jobul

Wie kann das falsch sein, natürlich gibt es solche Menschen---:-)

0
@riara

Die säkularen Moselms (meist Türken) sind hier in Deutschland sogar die Mehrzahl.

Jedenfalls sind die nicht alle so extrem streng-gläubig wie in manchen anderen EU-Ländern.

0
@riara

Die Mehrheit der Moslems bei uns haben oft Sex vor der Ehe, die trinken Alkohol, die nehmen alles nicht so genau, wie die streng-gläubige Moslems oder die papst-treuen Christen bei uns.

Die gehen hier arbeiten, die zahlen Steuern, die leisten Ihren Beitrag zum Gemeinwohl und bekommen sogar die Kinder, die wir so dringend brauchen (im Schnitt geringfügig mehr als deutsche Frauen.)

0
@suki11

ja so verstehe ich das auch , die nehmen alles europäische mit

0

Säkular heißt, dass man eine Trennung von Staat und Religion akzeptiert!Unsere deutsche Gesetze bzw. unsere westliche Werte beziehen sich nicht auf die Bibel und Jesus sondern auf die Philosophen! Als die Kirche und Staat in Europa noch nicht getrennt war und die Kirche zu sagen hatte, wurde Galilei Galileo durch die päpstliche Inquisition verurteilt. Er behauptete, daß die Erde rund ist.

Atheist heisst, dass man nicht an Gott glaubt. Dieser HErr glaubt wohl noch an Gott, und zwar in der Form wie ihn die Moslems lehren, möchte isch aber nicht an deren Regeln und Gesetze halten. Ein Großteil der Deutschen ist dem ähnlich, weil sie den Glauben nicht ausübern, aber sich trotzdem Christen nennen

Was möchtest Du wissen?