Was heißt rethorisch?

3 Antworten

Rhetorik ist einfach übersetzt: die Redekunst.. man einer hat eine schlechte Rhetorik, sprich: er kann sich nicht ausdrücken....

wobei man von Rhetorik allein wegkommt, denn es geht um mehr: Mimik, Gestik usw.... das nur am Rande vermerkt.....

Rethorisch heißt die Grundregeln der Sprache zu beherrschen. (Bei vielen Menschen zu hören, wenn zwischen den Sätzen die Pausen mit ähm oder äh gefüllt werden) das zeigt, daß jemand sich nicht gut ausdrücken kann, denn auch beim Sprechen muß man Pausen machen, damit einem der Gesprächspartner auch gedanklich folgen kann!

Rednerisch geschickt

man kann auch retorisch schlecht sein.

0
@suki11

Ja, es gibt auch rhetorische Fehlleistungen.Orthografische auch.

0

Könnte man rethorisch also auch als, wörtlich nehmend bezeichnen?

0

Fremdwörter effizient lernen?

Hi Leute..

Ich möchte mir einen grösseren Wortschatz aneignen und lernen, Fremdwörter automatisch zu benutzen...

Ich habe bereits im Internet nach "Vokabeltrainern" für Fremdwörter gesucht, aber nichts besonders gutes gefunden... Habt ihr eine Idee, wie ich mir das aneignen könnte? (Wie z.B. gewisse Bücher lesen o.ä.)

Vielen Dank schon im Voraus :)

...zur Frage

Kennt jemand Fremdwörter, die ich in einer Klausur benutzen könnte?

Ich schreibe bald eine Deutschklausur und würde gerne meine Note verbessern, indem ich mehr Fremdwörter benutze. Kann mir jemand Fremdwörter aufzählen, die man in einer Deutschklausur immer benutzen könnte?

Vielen Dank

...zur Frage

Ich suche Fremdwörter für den Alltag. Kennt jemand welche?

Ich bin gerade dabei meiner gesprochene Sprache ein Upgrade zu verpassen. Kennt ihr irgendwelche Fremdwörter, die man gut im Alltag benutzen kann?

...zur Frage

Was heißt es wenn man "nur passiv dabei ist"?

jaaa was heißt das? 

...zur Frage

Warum benutzen Deutsche so viele Fremdwörter?

Ich habe ja grundsätzlich nichts gegen Nationalitäten, aber mit gewissen Deutschen komme ich einfach nicht klar.
Ich sehe zwar schon all die hater-Antworten, aber was solls. Vielleicht muss ich noch sagen, dass ich Schweizer bin. Vielleicht spielt das ja eine Rolle...
Auf jedenfall wirken Deutsche bzw. die deutsche Sprache sehr arrogant auf mich. Mir fällt auf, dass viele Fremdwörter benutzt werden, zum Teil auch ohne jeglichen Grund. Warum ist das so?
Warum wirkt ihr bei Schweizern so arrogant?

Versucht jetzt einfach mal ganz konkrete, neutrale Antworten zu geben.

...zur Frage

Was heißt „neurotisch“?

Kann mir vielleicht jemand erklären, was „neurotisch“ heißt, ohne Fremdwörter zu gebrauchen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?