Was heißt "relative Häufigkeit" und was bedeutet "absolute Häufigkeit"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Relativ heißt immer, dass es eine allgemeine Angabe ist. (33% oder auch ⅓) Absolute Zahlen sind hingegen immer die gemessenen oder auch realen Zahlen. Wenn du beispielsweise irgendeine Umfrage machst, dann sind zum Beispiel 100 Leute von 200 gefragten Personen männlich. Das wäre denn absolut. Relativ würde bedeuten 50% bzw. ½ der gefragten Personen sind männlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

relativ ist immer in Bezug auf eine Andere Größe (z.B. du wiegst doppelt so viel, wie ich) und absolut sind Angaben, die alleine stehen und eine Aussage haben (z.B. ich wiege 70kg)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahl m, gibt an wie oft ein Merkmal bei n-maliger Möglichkeit seines Eintreffens (bei n-maliger Messung) vorkommt- Der Quotient m/n ist die relative Häufigkeit vom Ereigniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

relative = eine bestimmte Zeit

absolut = ganz und gar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?