Was heißt Privater gebrauch der Vernunft (Immanuel Kant)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass du selbst deine grauen Zellen aktivieren sollst und keine Fremdmeinungen übernehmen.

DanzoUSA 27.02.2016, 13:45

Hängt das auch damit zusammen, das man seine Gedanken etc. für sich behält?

0
PicaPica 27.02.2016, 13:48
@DanzoUSA

Ja, das beinhaltet auch das.

Bedenke, mit Freunden spricht man offen, aber nie öffentlich.

Gibt einen Spruch aus der Jägerschaft `Ist die Kugel aus dem Lauf, hält Nichts und Niemand sie mehr auf.´

Genauso ist es auch mit dem Wort.

`Wenn du sprichst, muss deine Rede besser sein, als dein Schweigen gewesen wäre.´ Arabisches Sprichwort.

0

Vernunft ist ja erstmal was Eigenständiges, also was Privates. In dem Sinn ist das doppelt gemoppelt. Ich kann mit nur denken, dass man seine vernünftigen Ansichten nicht anderen aufzwingen soll, sondern eben privat gebrauchen!

PicaPica 27.02.2016, 13:49

Aufzwingen ist nie gut, teilhaben lassen schon.

Man soll Niemanden überreden, allenfalls überzeugen, so es Der- / Diejenige wert ist.

0
UlrichNagel 27.02.2016, 13:53
@PicaPica

Ich habe nichts anderes geschrieben! Habe nur den Ausspruch interpretiert!

0

Was möchtest Du wissen?