Was heißt Patientenrekrutierung?

2 Antworten

Ist schon richtig, geht vielleicht noch ein bisschen über werben hinaus... erfolgreich werben sozusagen. Rekrutiert werden auch Soldaten für das Militär.

Ich meine, dass man den potenziellen Patienten nicht nur mitteilt, seht her, hier hat eine neue Praxis eröffnet und die dann eben kommen oder auch nicht, sondern dass man diese neuen Patienten auch wirklich dazu bekommt das in die Praxis zu kommen und zwar immer wieder.

Man kann das auch auf ein bestimmtes Medikament beziehen. Wenn es dem Arzt gelingt einen Patienten davon zu überzeugen, dass er ein bestimmtes Mittel wie z.B. einen Cholesterinsenker braucht, dann hat man quasi einen lebenslangen Patienten bekommen, denn dieses Mittel nimmt der ja nicht, bis der Cholesterinspiegel auf einem - übringens von der Pharmaindustrie - als ungefährlich festgelegtem Level eingependelt ist, sondern das nimmt der Patient dann mit großer Wahrscheinlichkeit für den Rest seines Lebens.

0

Man sucht halt Versuchskaninchen (menschliche, versteht sich),

Was möchtest Du wissen?