Was heißt Papierdeustch?

3 Antworten

Wikipedia sagt dazu:

Zum anderen bezeichnet Verwaltungssprache (umgangssprachlich auch Beamtendeutsch oder Amtsdeutsch) eine sehr förmliche Ausdrucksweise, wie sie häufig im Schriftverkehr von Behörden, Parlamenten und Verwaltungen (etwa im Justizwesen, bei Bahn und Post),aber auch in vielen Privatunternehmen üblich ist. Der Duden nutzt hierfür den Ausdruck Papierdeutsch. Der Artikel beschäftigt sich mit dieser Bedeutung des Begriffs.

Die umständliche Schriftsprache, wie sie z.B. Juristen verwenden, wird abwertend Papierdeutsch genannt

Nehme an keine Umgangsprache

Was möchtest Du wissen?