Was heißt Objekt auf Spanisch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Normalerweise complemento. Complemento directo = Akkusativobjekt. Complemento indirecto = Dativobjekt. In durch andere Sprachen beeinflussten Grammatikartikeln (z.B. Websites, die Grammatik verschiedener Sprachen erklären und alles über einen Kamm scheren) kann auch "objeto" stehen.

Anders als im Deutschen bezieht sich das Predicado der spanischen Grammatik auf den kompletten Rest des Satzes, das Subjekt ausgenommen. Hierzu die offizielle Deklaration:

"Parte de la oración gramatical en la que se dice o se predica algo del sujeto; es un sintagma que está formado por un verbo, que es el núcleo, y unos complementos."

... also Objekte ausdrücklich mit eingeschlossen.

Es gibt dort also nur Subjekt + Predicado (= Rest) nach spanischsprachigem Gesichtspunkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?