was heisst mein satz

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Spermien von Moosen und Farnen benötigen Wasser (es reicht ein Feuchtigkeitsfilm) um zur Eizelle zu gelangen, da sie sich (wie tierische Spermazellen) mit Hilfe von Geisseln (Ruderschwänzchen) fortbewegen. Der zweite Teil des Satzes hat mit dem ersten überhaupt nichts zu tun. Ein Generationswechsel (geschlechtlich/ungeschlechtlich) ist im Tier- und Pflanzenreich so weit verbreitet, das er als Kennzeichen nicht taugt.

vermutlich Zellen, die lange Auswüchse (Geißeln) haben, mit denen sie sich in Flüssigkeiten fortbewegen können. Siehe Geißeltierchen

Das heißt die haben ein kleines "Schwänzchen"(so ähnlich wie Spermazellen) mit denen die dann durchs Wasser schwimmen.

Schau mal hier, da hast du die Definition von begeißelt:

http://de.wikipedia.org/wiki/Flagellum

Und ansonsten google.de wird auch dein virtueller Wissensdetektiv sein. Gib einfach begeisselte Geschlechtszellen ein und du findest brauchbare Infos hierzu.

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Was möchtest Du wissen?