was heißt jetlag?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du mit dem Flugzeug (Jet) lange Strecken reist, durchquerst Du mehrere Zeitzonen.

Das heißt, je nachdem in welche Richtung Du fliegst, wird Dein Tag kürzer oder länger. Bei vielen Menschen wird dadurch der Tagesrhythmus empfindlich gestört: es entsteht eine Zeitdifferenz (lag) zu Deiner inneren, "biologischen" Uhr.

Das ist wenn du in einem anderen Land warst , dann wieder zurück bist und dich an die zeit dort gewöhnt hast und deshalb müde bist.

Wenn du in einem anderen Land warst und noch auf die Zeit dort eingestellt bist, dann bist du zum Beispiel sehr müde und das nennt man Jetlag.

Ist nicht eine Marke? Mir fällts nur nicht ein..

Was möchtest Du wissen?